Feldpost Alwin Metz Januar bis September 1917, item 25

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Blagoweschtschensk (Amur), 5. März 1917

Meine lieben Eltern!

Da wir jetzt nur noch vier Karten im Monat schreiben

können, ist es mir leider nicht möglilch, allen denen

zu danken, die mich durch Zusendungen von Karten

Paketen, Geld u. Büchern erfreut haben. Ich habe jetzt

erhalten (in den letzten beiden Monaten) 6 Geldsen-

dungen im Betrage von 52 Rbl., 1 Bücherpaket vom

Herrn Schulrat (zur Zeit bei der Zensur) 1 Paket mit

Überzieher, Wäsche usw., außerdem Karten vom Herrn

Schulrat Muthesius, Herrn Itschner, Herrn Pichler und

von Fritz Pabst. Gestern kam auch ein Weihnachstgruß

vom Seminar und Eure herzlichen Geburtstagsgrüße.

Ich bitte Euch, für alles meinen herzlichsten Dank ent-

gegennehmen zu wollen mit herzl. Geburtstagsgrüßen Euer Sohn

Alwin Metz


Transcription saved

Blagoweschtschensk (Amur), 5. März 1917

Meine lieben Eltern!

Da wir jetzt nur noch vier Karten im Monat schreiben

können, ist es mir leider nicht möglilch, allen denen

zu danken, die mich durch Zusendungen von Karten

Paketen, Geld u. Büchern erfreut haben. Ich habe jetzt

erhalten (in den letzten beiden Monaten) 6 Geldsen-

dungen im Betrage von 52 Rbl., 1 Bücherpaket vom

Herrn Schulrat (zur Zeit bei der Zensur) 1 Paket mit

Überzieher, Wäsche usw., außerdem Karten vom Herrn

Schulrat Muthesius, Herrn Itschner, Herrn Pichler und

von Fritz Pabst. Gestern kam auch ein Weihnachstgruß

vom Seminar und Eure herzlichen Geburtstagsgrüße.

Ich bitte Euch, für alles meinen herzlichsten Dank ent-

gegennehmen zu wollen mit herzl. Geburtstagsgrüßen Euer Sohn

Alwin Metz



Transcription history
  • December 16, 2018 18:48:13 M. Heck

    Blagoweschtschensk (Amur), 5. März 1917

    Meine lieben Eltern!

    Da wir jetzt nur noch vier Karten im Monat schreiben

    können, ist es mir leider nicht möglilch, allen denen

    zu danken, die mich durch Zusendungen von Karten

    Paketen, Geld u. Büchern erfreut haben. Ich habe jetzt

    erhalten (in den letzten beiden Monaten) 6 Geldsen-

    dungen im Betrage von 52 Rbl., 1 Bücherpaket vom

    Herrn Schulrat (zur Zeit bei der Zensur) 1 Paket mit

    Überzieher, Wäsche usw., außerdem Karten vom Herrn

    Schulrat Muthesius, Herrn Itschner, Herrn Pichler und

    von Fritz Pabst. Gestern kam auch ein Weihnachstgruß

    vom Seminar und Eure herzlichen Geburtstagsgrüße.

    Ich bitte Euch, für alles meinen herzlichsten Dank ent-

    gegennehmen zu wollen mit herzl. Geburtstagsgrüßen Euer Sohn

    Alwin Metz


  • December 6, 2018 17:33:26 Blue-Mini

    Alggowjeschtschensk (Amur), 5. März 1917

    Meine lieben Eltern!

    Da wir jetzt nur noch vier Karten im Monat schreiben können, ist es mir leider nicht möglilch, allen denen zu danken, die mich durch Zusendungen von Karten, Paketen, Geld und Büchern erfreut haben. Ich habe jetzt erhalten (in den letzten beiden Monaten) 6 Geldsendungen im Betrage von 52 Rbl., 1 Bücherpaket von Herrn Schulrat (zur Zeit bei der Zensur) 1 Paket mit Überzieher, Wäsche usw., außerdem Karten vom Herrn Schulrat Muthesius, Herrn Itschner, Herrn Pichler und von Fritz Pabst. Gestern kam auch ein Weihnachstgruß vom Seminar und eure herzlichen Geburtstagsgrüße. Ich bitte Euch, für alles meinen herzlichsten Dank entgegennehmen zu wollen mit herzl. Geburtstagsgrüßen Euer Sohn 

    Aloin Metz



  • December 6, 2018 17:29:41 Blue-Mini

    Alggowjeschtschensk (Amur), 5. März 1917

    Meine lieben Eltern!

    Da wir jetzt nur noch vier Karten im Monat schreiben können, ist es mir leider nicht möglilch, allen denen zu danken, die mich durch Zusendungen von Karten, Paketen, Geld und Büchern erfreut haben. Ich habe jetzt erhalten (in den letzten beiden Monaten) 6 Geldsendungen im Betrage von 52 Rbl., 1 Bücherpaket von Herrn Schulrat (zur Zeit bei der Zensur) 1 Paket mit Überzieher, Wäsche usw., außerdem Karten vom Herrn Schulrat Muthesius, Herrn Itschner


  • December 6, 2018 17:29:00 Blue-Mini

    Alggowjeschtschensk (Amur), 5. März 1917

    Meine lieben Eltern!

    Da wir jetzt nur noch vier Karten im Monat schreiben können, ist es mir leider nicht möglilch, allen denen zu danken, die mich durch Zusendungen von Karten, Paketen, Geld und Büchern erfreut haben. Ich habe jetzt erhalten (in den letzten beiden Monaten) 6 Geldsendungen im Betrage von 52 Rbl., 1 Bücherpaket von Herrn Schulrat (zur Zeit bei der Zensur) 1 Paket mit Überzieher, Wäsche usw., außerdem Karten vom Herrn   


Description

Save description
  • 50.709898||11.658641||

    Oppurg

  • 50.2727995||127.5404069||

    Kriegsgefangenenlager Blagoweschtschensk

    ||1
Location(s)
  • Story location Kriegsgefangenenlager Blagoweschtschensk
  • Document location Oppurg
Login and add location


ID
16173 / 202818
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Reinhart Metz
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


March 5, 1917
Login to edit the languages
  • Deutsch

Login to edit the fronts
  • Eastern Front

Login to add keywords
  • Prisoners of War
  • Trench Life

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note