Levensbeschrijving van Commandant William Marschall

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 item 9 


u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

Uboot "U.C. 74". 1916/17

7) Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

  von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918.

8) Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

   April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( darunter 2 Über-

   fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

   (18 mit Artillerie, 23 im Überwassernachtangriff, 7 im  Unter-

   wassertagangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

   englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u .H.M.S.

   "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S  "Charlesin") 

   dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel nach Artillerieniederkämpfung

   erbeutet wurden, der  englische  Dampfer Benha,

   dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

   erbeutet wurde, sowie 6 Truppentransporter u. zwar

   A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

        Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferden an Bord. Tot

        19 Offiziere u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

   A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

        Marseille. Tot 117 Mann.

   A.3.) französ. Truppentransporter Parana mit russischen und

        serbischen Truppen nach Saloniki. Tot 400 Mann.

   A.4.) französ.  Truppentransporter Amiral Olry mit franz.

Transcription saved

 item 9 


u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

Uboot "U.C. 74". 1916/17

7) Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

  von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918.

8) Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

   April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( darunter 2 Über-

   fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

   (18 mit Artillerie, 23 im Überwassernachtangriff, 7 im  Unter-

   wassertagangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

   englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u .H.M.S.

   "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S  "Charlesin") 

   dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel nach Artillerieniederkämpfung

   erbeutet wurden, der  englische  Dampfer Benha,

   dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

   erbeutet wurde, sowie 6 Truppentransporter u. zwar

   A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

        Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferden an Bord. Tot

        19 Offiziere u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

   A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

        Marseille. Tot 117 Mann.

   A.3.) französ. Truppentransporter Parana mit russischen und

        serbischen Truppen nach Saloniki. Tot 400 Mann.

   A.4.) französ.  Truppentransporter Amiral Olry mit franz.


Transcription history
  • March 5, 2018 20:30:41 Beate Jochem

     item 9 


    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74". 1916/17

    7) Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

      von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918.

    8) Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

       April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( darunter 2 Über-

       fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

       (18 mit Artillerie, 23 im Überwassernachtangriff, 7 im  Unter-

       wassertagangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

       englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u .H.M.S.

       "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S  "Charlesin") 

       dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel nach Artillerieniederkämpfung

       erbeutet wurden, der  englische  Dampfer Benha,

       dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

       erbeutet wurde, sowie 6 Truppentransporter u. zwar

       A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

            Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferden an Bord. Tot

            19 Offiziere u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

       A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

            Marseille. Tot 117 Mann.

       A.3.) französ. Truppentransporter Parana mit russischen und

            serbischen Truppen nach Saloniki. Tot 400 Mann.

       A.4.) französ.  Truppentransporter Amiral Olry mit franz.

  • March 5, 2018 20:24:46 Beate Jochem

     item 9 


    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74". 1916/17

    7) Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

      von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918.

    8) Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

       April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( darunter 2 Über-

       fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

       (18 mit Artillerie, 23 im Überwassernachtangriff, 7 im  Unter-

       wassertagangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

       englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u .H.M.S.

       "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S  Charlesin") 

       dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerieniederkämpfung

       erbeutet wurden, der  englische  Dampfer Benda,

       dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

       erbeutet wurde, sowie 6 Truppentransporter u. zwar

       A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

            Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferden an Bord. Tot

            19 Offizire u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

       A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

            Marseille. Tot 117 Mann.

       A.3.) französ. Truppentransporter Parana mit russischen und

            serbischen Truppen nach Saloniki.Tot 400 Mann.

       A.4.) französ.  Truppentransporter Amiral Olry mit franz.


  • March 5, 2018 19:00:06 Beate Jochem

     item 9 


    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74". 1916/17

    7) Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

      von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918.

    8) Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

       April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( darunter 2 Über-

       fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

       (18 mit Artillerie, 23 im Überwassernachtangriff, 7 im  Unter-

       wassertagangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

       englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

       "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S  Charlein") 

       dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerieniederkämpfung

       erbeutet wurden, der  englische  Dampfer Benda,

       dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

       erbeutet wurde, sowie 6 Truppentransporter u. zwar

       A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

            Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferden an Bord. Tot

            19 Offizire u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

       A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

            Marseille. Tot 117 Mann.

       A.3.) französ. Truppentransporter Parana mit russischen und

            serbischen Truppen nach Saloniki.Tot 400 Mann.

       A.4.) französ.  Truppentransporter Amiral Olry mit franz.


  • January 21, 2018 23:22:21 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

      von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

       April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

       fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

       (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

       wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

       englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

       "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

       dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerienieder-

       kämpfung erbeutet wurden, der  angeriffene  Dampfer Benda,

       dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

       erbeutet wurde, missing 6 Truppentransporter u. zwar

       A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

            Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferdenan Bord. Tot

            19 Offizire u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

       A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

            Marseille. Tot 117 Mann.

       A.3.) französ. Truppentransporter Parana mit russischen und

            serbischen Truppen nach Saloniki.Tot 400 Mann.

       A.4.) französ.  Truppentransporter Amiral Olry mit franz.


  • January 21, 2018 23:17:55 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

      von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

       April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

       fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

       (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

       wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

       englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

       "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

       dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerienieder-

       kämpfung erbeutet wurden, der  angeriffene  Dampfer Benda,

       dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

       erbeutet wurde, missing 6 Truppentransporter u. zwar

       A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

            Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferdenan Bord. Tot

            19 Offizire u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

       A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

            Marseille. Tot 117 Mann.


  • January 21, 2018 23:17:26 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

       April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

       fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

       (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

       wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

       englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

       "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

       dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerienieder-

       kämpfung erbeutet wurden, der  angeriffene  Dampfer Benda,

       dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

       erbeutet wurde, missing 6 Truppentransporter u. zwar

       A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

            Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferdenan Bord. Tot

            19 Offizire u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

       A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

            Marseille. Tot 117 Mann.


  • January 21, 2018 23:16:23 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

    April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

    fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

    (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

    wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

    englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

    "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

    dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerienieder-

    kämpfung erbeutet wurden, der  angeriffene  Dampfer Benda,

    dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

    erbeutet wurde, missing 6 Truppentransporter u. zwar

    A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

    Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferdenan Bord. Tot

    19 Offizire u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.

    A.2.) franz. Truppentransporter Yarra mit franz. Truppen nach

    Marseille. Tot 117 Mann.


  • January 21, 2018 23:14:15 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

    April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

    fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

    (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

    wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

    englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

    "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

    dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerienieder-

    kämpfung erbeutet wurden, der  angeriffene  Dampfer Benda,

    dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

    erbeutet wurde, missing 6 Truppentransporter u. zwar

    A.1.) engl. Truppentransporter Arkadian mit dem Berfordshire-

    Regiment, 12 Geschützen u. 1100 Pferdenan Bord. Tot

    19 Offizire u. 270 Mann. Sämtliches Material verloren.


  • January 21, 2018 23:09:06 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

    April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

    fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

    (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

    wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

    englische Hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

    "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

    dessen Kriegsflagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerienieder-

    kämpfung erbeutet wurden, der  angeriffene  Dampfer Benda,

    dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artilleriegefecht

    erbeutet wurde, missing 6 Truppentransporter u. zwar

    A.1.) engl 


  • January 21, 2018 23:05:02 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

    April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

    fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

    (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

    wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

    englische hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

    "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

    dessen Kriegslagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerinieder-

    kämpfung erbeutet wurden, der  angeriffene  Dampfer Benda,

    dessen Geschütz 7.6 cm L/50 nach 1 stündigem Artillerigefecht

    erbeutet wurde, 


  • January 21, 2018 22:47:10 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

    April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

    fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

    (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

    wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

    englische hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

    "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

    dessen Kriegslagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerinieder-

    kämpfung erbeutet wurden, der 


  • January 21, 2018 22:46:34 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

    April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

    fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

    (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

    wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

    englische hilfskreuzer (H.M.S "White Head" u.H.M.S

    "Snaefell") 1 englischer Ubootjäger (H.M.S Chalein")

    dessen Kriegslagge u. Kommandantenwimpel noch Artillerinieder-

    kämpfung erbeutet wurden,


  • January 21, 2018 22:40:39 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917 und 

    April - August 1918 auf  9 Fernfahrten ( missing 2 Über-

    fahrten Kiel-Cattaro) versenkt: 55 Schiffe mit 163397 t

    (18 mit Artillerie, 23 im Überwassermissingangriff, 7 im  Unter-

    wassermissingangriff, 7 mit Minen. Darunter befanden sich 2 

    englische 


  • January 21, 2018 22:21:34 Ingo Prötel

    u. Ubootkursus, sowie nach 2 monatiger Verwendung als Torped.

    lehrer der türkischen Ubootkommandanten, Kommandant S.M. S

    Uboot "U.C. 74".

    7, Nach Abgabe U.C. 74 im Dezember 1917 Kommandant

    von S.M. Uboot "U.B. 105" - 1918

    8, Besondere Kriegserlebnisse: Von März - Dezember 1917


Description

Save description
  • 54.3232927||10.1227651||

    Kiel

  • 42.424662||18.771234||

    Cattaro

  • 49.223864299999995||12.671783367797843||

    Cham

    ||1
Location(s)
  • Story location Cham
  • Additional document location Kiel
  • Additional document location Cattaro





  • Naval Warfare

  • Recruitment and Conscription
  • Transport
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note