Tagebuchaufzeichnungen von Gerhard Anter, item 80

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

- 93 - 

erkundigt, wo unsere Batterie steht. - als schon Vermißter 

bei der Batterie angelangt. Stellungswechsel.

2 verw. - "Die Käthe" vom Wagen gefallen. - 

Juvigny

Vigneul.

Eis. Kreuz I. Kl.

Revolution in Deutschland.

Beute aus Proviantamt Juvigny. - Bei Vigneul in Stellung. - In Montmedy -

Großer Betrieb. - Alles packt. - Biwak. - Beute aus 

Proviantamt Montmedy. - Nachricht von der Revolution

in der Heimat. - Zum Eis. Kreuz I. Kl. eingereicht. -

Abdankung des Deutschen Kaisers.


VIII. Der schmachvolle Rückzug.

(11. - 28. Nov. 1918).

Der Waffenstillstand.

Grand Verneuil.

(11. - 14. Nov.)

11. Nov. 10 Uhr morgens die Nachricht vom Abschluß des Waffenstillstandes. - 

Erlaß von Hindenburg durch Ltn. Seidel vorgelesen.

11:45 Waffenruhe. - Um 1/2 3 Uhr Abmarsch nach Grand Verneuil. -

Alles im Rückmarsch. - Grimm über den Verrat

in der Heimat. - Die Räumung. - 

Ortskomnmandant

Virton.

14. Nov. Im Verbunde der 117. I. D. abmarschiert. Nach Belgien

rein. Ankunft in Virton. Die Zivilisten flaggen die Häuser

mit ihren Landesflaggen. - Konzert u. immer nur Musik!!

Rumäniens Kriegserklärung!

Die wüsten Plünderungen!

15. Nov. Große Plünderungen der Eisenbahnwaggons. - Die 

Verschleuderung von Heeresgut. - 

16. Nov. St. Leger. (Ein Massengrab von 40 Franktireurs). Die

Kirche zerstört, da der Pfarrer aus ihr geschossen. - Chatillon.

Quartier. - 

Arlon  Arel .

17. Nov. Über Bhf. Arlon - Plünderungen. (Strümpfe, Damenwäsche).

Über die luxemburgische Grenze. - Steinfurt  Steinfort , Capellen.

Quartier. ( freundliche Leute). -


Transcription saved

- 93 - 

erkundigt, wo unsere Batterie steht. - als schon Vermißter 

bei der Batterie angelangt. Stellungswechsel.

2 verw. - "Die Käthe" vom Wagen gefallen. - 

Juvigny

Vigneul.

Eis. Kreuz I. Kl.

Revolution in Deutschland.

Beute aus Proviantamt Juvigny. - Bei Vigneul in Stellung. - In Montmedy -

Großer Betrieb. - Alles packt. - Biwak. - Beute aus 

Proviantamt Montmedy. - Nachricht von der Revolution

in der Heimat. - Zum Eis. Kreuz I. Kl. eingereicht. -

Abdankung des Deutschen Kaisers.


VIII. Der schmachvolle Rückzug.

(11. - 28. Nov. 1918).

Der Waffenstillstand.

Grand Verneuil.

(11. - 14. Nov.)

11. Nov. 10 Uhr morgens die Nachricht vom Abschluß des Waffenstillstandes. - 

Erlaß von Hindenburg durch Ltn. Seidel vorgelesen.

11:45 Waffenruhe. - Um 1/2 3 Uhr Abmarsch nach Grand Verneuil. -

Alles im Rückmarsch. - Grimm über den Verrat

in der Heimat. - Die Räumung. - 

Ortskomnmandant

Virton.

14. Nov. Im Verbunde der 117. I. D. abmarschiert. Nach Belgien

rein. Ankunft in Virton. Die Zivilisten flaggen die Häuser

mit ihren Landesflaggen. - Konzert u. immer nur Musik!!

Rumäniens Kriegserklärung!

Die wüsten Plünderungen!

15. Nov. Große Plünderungen der Eisenbahnwaggons. - Die 

Verschleuderung von Heeresgut. - 

16. Nov. St. Leger. (Ein Massengrab von 40 Franktireurs). Die

Kirche zerstört, da der Pfarrer aus ihr geschossen. - Chatillon.

Quartier. - 

Arlon  Arel .

17. Nov. Über Bhf. Arlon - Plünderungen. (Strümpfe, Damenwäsche).

Über die luxemburgische Grenze. - Steinfurt  Steinfort , Capellen.

Quartier. ( freundliche Leute). -



Transcription history
  • August 6, 2017 12:39:45 Gottschall Margit

    - 93 - 

    erkundigt, wo unsere Batterie steht. - als schon Vermißter 

    bei der Batterie angelangt. Stellungswechsel.

    2 verw. - "Die Käthe" vom Wagen gefallen. - 

    Juvigny

    Vigneul.

    Eis. Kreuz I. Kl.

    Revolution in Deutschland.

    Beute aus Proviantamt Juvigny. - Bei Vigneul in Stellung. - In Montmedy -

    Großer Betrieb. - Alles packt. - Biwak. - Beute aus 

    Proviantamt Montmedy. - Nachricht von der Revolution

    in der Heimat. - Zum Eis. Kreuz I. Kl. eingereicht. -

    Abdankung des Deutschen Kaisers.


    VIII. Der schmachvolle Rückzug.

    (11. - 28. Nov. 1918).

    Der Waffenstillstand.

    Grand Verneuil.

    (11. - 14. Nov.)

    11. Nov. 10 Uhr morgens die Nachricht vom Abschluß des Waffenstillstandes. - 

    Erlaß von Hindenburg durch Ltn. Seidel vorgelesen.

    11:45 Waffenruhe. - Um 1/2 3 Uhr Abmarsch nach Grand Verneuil. -

    Alles im Rückmarsch. - Grimm über den Verrat

    in der Heimat. - Die Räumung. - 

    Ortskomnmandant

    Virton.

    14. Nov. Im Verbunde der 117. I. D. abmarschiert. Nach Belgien

    rein. Ankunft in Virton. Die Zivilisten flaggen die Häuser

    mit ihren Landesflaggen. - Konzert u. immer nur Musik!!

    Rumäniens Kriegserklärung!

    Die wüsten Plünderungen!

    15. Nov. Große Plünderungen der Eisenbahnwaggons. - Die 

    Verschleuderung von Heeresgut. - 

    16. Nov. St. Leger. (Ein Massengrab von 40 Franktireurs). Die

    Kirche zerstört, da der Pfarrer aus ihr geschossen. - Chatillon.

    Quartier. - 

    Arlon  Arel .

    17. Nov. Über Bhf. Arlon - Plünderungen. (Strümpfe, Damenwäsche).

    Über die luxemburgische Grenze. - Steinfurt  Steinfort , Capellen.

    Quartier. ( freundliche Leute). -


  • June 18, 2017 13:17:47 Gottschall Margit

    - 93 - 

    erkundigt, wo unsere Batterie steht. - als schon Vermißter 

    bei der Batterie angelangt. Stellungswechsel.

    2 verw. - "Die Käthe" vom Wagen gefallen. - 

    Juvigny

    Vigneul.

    Eis. Kreuz I. Kl.

    Revolution in Deutschland.

    Beute aus Proviantamt Juvigny. - Bei Vigneul in Stellung. - In Montmedy -

    Großer Betrieb. - Alles packt. - Biwak. - Beute aus 

    Proviantamt Montmedy. - Nachricht von der Revolution

    in der Heimat. - Zum Eis. Kreuz I. Kl. eingereicht. -

    Abdankung des Deutschen Kaisers.


    VIII. Der schmachvolle Rückzug.

    (11. - 28. Nov. 1918).

    Der Waffenstillstand.

    Grand Verneuil.

    (11. - 14. Nov.)

    11. Nov. 10 Uhr morgens die Nachricht vom Abschluß des Waffenstillstandes. - 

    Erlaß von Hindenburg durch Ltn. Seidel vorgelesen.

    11:45 Waffenruhe. - Um 1/2 3 Uhr Abmarsch nach Grand Verneuil. -

    Alles im Rückmarsch. - Grimm über den Verrat

    in der Heimat. - Die Räumung. - 

    Ortskomnmandant

    Virton.

    14. Nov. Im Verbunde der 117. I. D. abmarschiert. Nach Belgien

    rein. Ankunft in Virton. Die Zivilisten flaggen die Häuser

    mit ihren Landesflaggen. - Konzert u. immer nur Musik!!

    Rumäniens Kriegserklärung!

    Die wüsten Plünderungen!

    15. Nov. Große Plünderungen der Eisenbahnwaggons. - Die 

    Verschleuderung von Heeresgut. - 

    16. Nov. St. Leger. (Ein Massengrab von 40 Franktireurs). Die

    Kirche zerstört, da der Pfarrer aus ihr geschossen. - Chatillon.

    Quartier. - 

    Arlon.

    17. Nov. Über Bhf. Arlon - Plünderungen. (Strümpfe, Damenwäsche).

    Über die luxemburgische Grenze. - Steinfurt, Capellen.

    Quartier. ( freundliche Leute). -



  • June 18, 2017 13:13:16 Gottschall Margit

    - 93 - 

    erkundigt, wo unsere Batterie steht. - als schon vermißter 

    bei der Batterie angelangt. Stellungswechsel.

    2 verw. - "Die Käthe" vom wagen gefallen. - Beute aus

    Juvigny

    Vigneul.

    Eis. Kreuz I. Kl.

    Revolution in Deutschland.

    Proviantamt Juvigny. - Bei Vigneul in Stllung. - In Montmedy -

    Großer Betrieb. - Alles packt. - Biwak. - Beute aus 

    Proviantamt Montmedy. - nachricht von der Revolution

    in der Heimat. - Zum Eis. Kreuz I. Kl. eingereicht. -

    abdankung des Deutschen Kaisers.


    VIII. Der schmachvolle Rückzug.

    (11. - 28. Nov. 1918).

    Der waffenstillstand.

    Grand Verneuil.

    (11. - 14. Nov.)

    11. Nov. 10 Uhr morgens die Nachricht vom Abschluß des Waffenstillstandes. - 

    Erlaß von Hindenburg durch Ltn. Seidel vorgelesen.

    11:45 Waffenruhe. - Um 1/2 3 Uhr Abmarsch nach Grand Verneuil. -

    Alles im Rückmarsch. - Grimm über den Verrat

    in der Heimat. - Die Räumung. - 

    Ortskomnmandant

    Virton.

    14. Nov. Im Verbunde der 117. I. D. abmarschiert. Nach Belgien

    rein. Ankunft in Virton. Die Zivilisten flaggen die Häuser

    mit ihren Landesflaggen. - Konzert u. immer nur Musik!!

    Rumäniens Kriegserklärung!

    Die wüsten Plünderungen!

    15. Nov. Große Plünderungen der eisenbahnwaggons. - Die 

    Verschleuderung von Heeresgut. - 

    16. Nov. st. Leger. ( ein Massengrab von 40 Frnktireurs). Die

    Kirche zerstört, da der Pfarrer aus ihr geschossern. - Chatillon.

    Quartier. - 

    Arlon.

    17. Nov. Über Bhf. Arlon - Plünderungen. (Strümpfe, Damenwäsche).

    Über die luxemburgische Grenze. - Steinfurt, Capellen.

    Quartier. ( freundliche Leute). -



  • June 18, 2017 12:59:12 Gottschall Margit

    - 93 - 

    erkundigt, wo unsere Batterie steht. - als schon vermißter 

    bei der Batterie angelangt. Stellungswechsel.

    2 verw. - "Die Käthe" vom wagen gefallen. - Beute aus

    Juvigny

    Vigneul.

    Eis. Kreuz I. Kl.

    Revolution in Deutschland.

    Proviantamt Juvigny. - Bei Vigneul in Stllung. - In Montmedy -

    Großer Betrieb. - Alles packt. - Biwak. - Beute aus 

    Proviantamt Montmedy. - nachricht von der Revolution

    in der Heimat. - Zum Eis. Kreuz I. Kl. eingereicht. -

    abdankung des Deutschen Kaisers.


    VIII. Der schmachvolle Rückzug.

    (11. - 28. Nov. 1918).

    Der waffenstillstand.

    Grand Verneuil.

    (11. - 14. Nov.)

    11. Nov. 10 Uhr morgens die Nachricht vom Abschluß des Waffenstillstandes. - 

    Erlaß von Hindenburg durch Ltn. Seidel vorgelesen.

    11:45 Waffenruhe. - Um 1/2 3 Uhr Abmarsch nach Grand Verneuil. -

    Alles im Rückmarsch. - Grimm über den Verrat

    in der Heimat. - Die Räumung. - 

    Ortskomnmandant

    Virton.

    14. Nov. Im Verbunde der 117. I. D. abmarschiert. Nach Belgien

    rein. Ankunft in Virton. Die Zivilisten flaggen die Häuser

    mit ihren Landesflaggen. - Konzert u. immer nur Musik!!

    Rumäniens Kriegserklärung!



Description

Save description
  • 49.465069606051486||5.335131357519572||

    Juvigny-sur-Loison, Frankreich

  • 49.51023247897622||5.326719950048869||

    Vigneul-Sous-Montmedy,Frankreich

  • 49.52059733112479||5.3650004371094155||

    Montmedy, Frankreich

  • 49.52728316683304||5.415125559179728||

    Verneuil-Grand, Frankreich

  • 49.56849228667541||5.533228586523478||

    Virton, Belgien

  • 49.61189130007377||5.6561381324219155||

    Saint Leger, Belgien

  • 49.624792274784184||5.6964785560059||

    Chatillon, Belgien

  • 49.68613632983991||5.813379953710978||

    Arel, Belgien

  • 49.65991898602067||5.9170634253906655||

    Steinfort, Luxemburg

  • 49.64691616443194||5.9898478492187905||

    Capellen, Luxemburg

  • 50.51092||18.29987||

    Groß Strehlitz, Oberschlesien

    ||1
Location(s)
  • Story location Groß Strehlitz, Oberschlesien
  • Document location Juvigny-sur-Loison, Frankreich
  • Additional document location Vigneul-Sous-Montmedy,Frankreich
  • Additional document location Montmedy, Frankreich
  • Additional document location Verneuil-Grand, Frankreich
  • Additional document location Virton, Belgien
  • Additional document location Saint Leger, Belgien
  • Additional document location Chatillon, Belgien
  • Additional document location Arel, Belgien
  • Additional document location Steinfort, Luxemburg
  • Additional document location Capellen, Luxemburg


ID
155 / 129455
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Margit Gottschall
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Eastern Front
  • Western Front

  • Gas Warfare
  • Recruitment and Conscription
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note