Tagebuchaufzeichnungen von Gerhard Anter, item 78

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

- 94 - 

Luxemburg.

Burglinster.

18. Nov. Luxemburg. - Im Ardennengebirge. Steile Höhen.

Bereldingen  .Bereldange , Lorenzweiler  .Lorentzweiler , - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

20. Nov. Weitermarsch über Junglinster. Steile Höhen. Abds.

nach Osweiler. -

Über die deutsche Grenze!

21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte: "Ein herzliches

Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

Die Hetzjagd!

Cordel.

22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

zieht zu Fuß weiter. -

23. Nov. Ruhetag! Entlassung der Eff. Lothringer u. Linksrheiner.

Rosenkranzandacht! -

Bahntransport.

24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblenz.

25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - Revolten. -

Die Polen Breslau besetzt? -

26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

Leipzig.

27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

Ratibor.

28. Nov. Dresden, Görlitz. - Die Roten besetzen unseren Zug. - 

Breslau, (Mittag), Oppeln, (20 Mann entwichen). Offz. v.

Bahndienst. In Ratibor ausgeladen. In der Stadt. - Um 4 Uhr 

nach Pawlau ins Quartier. - Zum Grenzschutz gegen die Tschechen. - 

Krank. - [Währd. der Bahnfahrt viel Literatur.] -


IX. Der letzte Abschnitt - Grenzschutz

(28.Nov. - 11. Dez.)

30. Nov. Nach Katscher zu den Verwandten geritten. - Schneegestöber. -

Transcription saved

- 94 - 

Luxemburg.

Burglinster.

18. Nov. Luxemburg. - Im Ardennengebirge. Steile Höhen.

Bereldingen  .Bereldange , Lorenzweiler  .Lorentzweiler , - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

20. Nov. Weitermarsch über Junglinster. Steile Höhen. Abds.

nach Osweiler. -

Über die deutsche Grenze!

21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte: "Ein herzliches

Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

Die Hetzjagd!

Cordel.

22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

zieht zu Fuß weiter. -

23. Nov. Ruhetag! Entlassung der Eff. Lothringer u. Linksrheiner.

Rosenkranzandacht! -

Bahntransport.

24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblenz.

25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - Revolten. -

Die Polen Breslau besetzt? -

26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

Leipzig.

27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

Ratibor.

28. Nov. Dresden, Görlitz. - Die Roten besetzen unseren Zug. - 

Breslau, (Mittag), Oppeln, (20 Mann entwichen). Offz. v.

Bahndienst. In Ratibor ausgeladen. In der Stadt. - Um 4 Uhr 

nach Pawlau ins Quartier. - Zum Grenzschutz gegen die Tschechen. - 

Krank. - [Währd. der Bahnfahrt viel Literatur.] -


IX. Der letzte Abschnitt - Grenzschutz

(28.Nov. - 11. Dez.)

30. Nov. Nach Katscher zu den Verwandten geritten. - Schneegestöber. -


Transcription history
  • August 6, 2017 13:02:27 Gottschall Margit

    - 94 - 

    Luxemburg.

    Burglinster.

    18. Nov. Luxemburg. - Im Ardennengebirge. Steile Höhen.

    Bereldingen  .Bereldange , Lorenzweiler  .Lorentzweiler , - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

    gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

    19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

    20. Nov. Weitermarsch über Junglinster. Steile Höhen. Abds.

    nach Osweiler. -

    Über die deutsche Grenze!

    21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

    11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte: "Ein herzliches

    Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

    Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

    Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

    Die Hetzjagd!

    Cordel.

    22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

    zieht zu Fuß weiter. -

    23. Nov. Ruhetag! Entlassung der Eff. Lothringer u. Linksrheiner.

    Rosenkranzandacht! -

    Bahntransport.

    24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

    verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblenz.

    25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

    Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - Revolten. -

    Die Polen Breslau besetzt? -

    26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

    Leipzig.

    27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

    Ratibor.

    28. Nov. Dresden, Görlitz. - Die Roten besetzen unseren Zug. - 

    Breslau, (Mittag), Oppeln, (20 Mann entwichen). Offz. v.

    Bahndienst. In Ratibor ausgeladen. In der Stadt. - Um 4 Uhr 

    nach Pawlau ins Quartier. - Zum Grenzschutz gegen die Tschechen. - 

    Krank. - [Währd. der Bahnfahrt viel Literatur.] -


    IX. Der letzte Abschnitt - Grenzschutz

    (28.Nov. - 11. Dez.)

    30. Nov. Nach Katscher zu den Verwandten geritten. - Schneegestöber. -

  • August 6, 2017 12:47:01 Gottschall Margit

    - 94 - 

    Luxemburg.

    Burglinster.

    18. Nov. Luxemburg. - Im Ardennengebirge. Steile Höhen.

    Bereldingen  .Bereldange , Lorenzweiler  .Lorentzweiler , - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

    gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

    19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

    20. Nov. Weitermarsch über Junglinster. Steile Höhen. Abds.

    nach Osweiler. -

    Über die deutsche Grenze!

    21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

    11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte: "Ein herzliches

    Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

    Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

    Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

    Die Hetzjagd!

    Cordel.

    22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

    zieht zu Fuß weiter. -

    23. Nov. Ruhetag! Entlassung de Eff. Lothringer u. Linksrheiner.

    Rosenkranzandacht! -

    Bahntransport.

    24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

    verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblenz.

    25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

    Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - Revolten. -

    Die Polen Breslau besetzt? -

    26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

    Leipzig.

    27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

    Ratibor.

    28. Nov. Dresden, Görlitz. - Die Roten besetzen unseren Zug. - 

    Breslau, (Mittag), Oppeln, (20 Mann entwichen). Offz. v.

    Bahndienst. In Ratibor ausgeladen. In der Stadt. - Um 4 Uhr 

    nach Pawlau ins Quartier. - Zum Grenzschutz gegen die Tschechen. - 

    Krank. - [Währd. der Bahnfahrt viel Literatur.] -


    IX. Der letzte Abschnitt - Grenzschutz

    (28.Nov. - 11. Dez.)

    30. Nov. Nach Katscher zu den Verwandten geritten. - Schneegestöber. -


  • June 19, 2017 23:36:08 Rolf Kranz

    - 94 - 

    Luxemburg.

    Burglinster.

    18. Nov. Luxemburg. - Im Ardennengebirge. Steile Höhen.

    Bereldingen, Lorenzweiler, - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

    gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

    19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

    20. Nov. Weitermarsch über Junglinster. Steile Höhen. Abds.

    nach Osweiler. -

    Über die deutsche Grenze!

    21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

    11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte: "Ein herzliches

    Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

    Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

    Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

    Die Hetzjagd!

    Cordel.

    22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

    zieht zu Fuß weiter. -

    23. Nov. Ruhetag! Entlassung de Eff. Lothringer u. Linksrheiner.

    Rosenkranzandacht! -

    Bahntransport.

    24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

    verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblenz.

    25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

    Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - Revolten. -

    Die Polen Breslau besetzt? -

    26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

    Leipzig.

    27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

    Ratibor.

    28. Nov. Dresden, Görlitz. - Die Roten besetzen unseren Zug. - 

    Breslau, (Mittag), Oppeln, (20 Mann entwichen). Offz. v.

    Bahndienst. In Ratibor ausgeladen. In der Stadt. - Um 4 Uhr 

    nach Pawlau ins Quartier. - Zum Grenzschutz gegen die Tschechen. - 

    Krank. - [Währd. der Bahnfahrt viel Literatur.] -


    IX. Der letzte Abschnitt - Grenzschutz

    (28.Nov. - 11. Dez.)

    30. Nov. Nach Katscher zu den Verwandten geritten. - Schneegestöber. -


  • June 18, 2017 11:45:41 Gottschall Margit

    - 94 - 

    Luxemburg.

    Burglinster.

    18. Nov. Luxemburg. - Im Ardennengebirge. Steile Höhen.

    Bereldingen, Lorenzweiler, - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

    gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

    19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

    20. Nov. Weitermarsch über Junglinster. Steile Höhen. Abds.

    nach Osweiler. -

    Über die deutsche Grenze!

    21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

    11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte:"Ein herzliches

    Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

    Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

    Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

    Die Hetzjagd!

    Cordel.

    22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

    zieht zu Fuß weiter. -

    23. Nov. Ruhetag! Entlassung de Eff. Lothringer u. Linksrheiner.

    Rosenkranzandacht! -

    Bahntransport.

    24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

    verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblenz.

    25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

    Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - Revolten. -

    Die Polen Breslau besetzt? -

    26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

    Leipzig.

    27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

    Ratibor.

    28. Nov. Dresden, Görlitz. - Die Roten besetzen unseren Zug. - 

    Breslau, (Mittag), Oppeln, (20 Mann entwichen). Offz. v.

    Bahndienst. In Ratibor ausgeladen. In der Stadt. - Um 4 Uhr 

    nach Pawlau ins Quartier. - Zum Grenzschutz gegen die Tschechen. - 

    Krank. - [Währd. der Bahnfahrt viel Literatur.] -


    IX. Der letzte Abschnitt - Grenzschutz

    (28.Nov. - 11. Dez.)

    30. Nov. Nach Katscher zu den Verwandten geritten. - Schneegestöber. -


  • June 18, 2017 11:40:13 Gottschall Margit

    - 94 - 

    Luxemburg.

    Burglinster.

    18. Nov. Luxemburg. - Im ardennengebirge. Steile Höhen.

    Bereldingen, Lorenzweiler, - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

    gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

    19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

    20. Nov. weitermarsch über JUnglinster. Steile Höhen. Abds.

    nach Osweiler. -

    Über die deutsche Grenze!

    21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

    11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte:"Ein herzlihes

    Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

    Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

    Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

    Die Hetzjagd!

    Cordel.

    22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

    zieht zu Fuß weiter. -

    23. Nov. Ruhetag! Entlassung de EFF. Lothringer u. Linksrheiner.

    Rosenkranzandacht! -

    Bahntransport.

    24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

    verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblnz.

    25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

    Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - revolten. -

    Die Polen Breslau besetzt? -

    26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

    Leipzig.

    27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

    ratibor.

    28. Nov. Dresden, Görlitz. - Die Roten besetzen unseren Zug. - 

    Breslau, (Mittag), Oppeln, (20 Mann entwichen). Offz. v.

    bahndienst. In ratibor ausgeladen. In der Stadt. - Um 4 Uhr 

    nach Pawlau ins Quartier. - Zum grenzschutz gegen ie Tschechen. - 

    Krank. - [Währd. der Bahnfahrt viel Literatur.] -

    IX. Der letzte Abschnitt - Grenzschutz

    (28.Nov. - 11. Dez.)

    30. Nov. Nach Katscher zu den verwandten geritten. - 


  • June 18, 2017 11:35:11 Gottschall Margit

    - 94 - 

    Luxemburg.

    Burglinster.

    18. Nov. Luxemburg. - Im ardennengebirge. Steile Höhen.

    Bereldingen, Lorenzweiler, - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

    gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

    19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

    20. Nov. weitermarsch über JUnglinster. Steile Höhen. Abds.

    nach Osweiler. -

    Über die deutsche Grenze!

    21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

    11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte:"Ein herzlihes

    Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

    Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

    Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

    Die Hetzjagd!

    Cordel.

    22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

    zieht zu Fuß weiter. -

    23. Nov. Ruhetag! Entlassung de EFF. Lothringer u. Linksrheiner.

    Rosenkranzandacht! -

    Bahntransport.

    24. Nov. 4 Uhr früh Befehl zum Verladen. - Hochamt. - Um 1 Uhr

    verladen. - Nach der Heimat!! Trier, Coblnz.

    25. Nov. Bonn, Köln, Essen. Der Enthousiasmus der Bevölkerung! -

    Paderborn. - Offizier vom Bahndienst. - revolten. -

    Die Polen Breslau besetzt? -

    26. Nov. durch Sachsen. - Einsenbahnunglück, daher Verzögerung.

    Leipzig.

    27. Nov. Halle; der Vorfall auf Bhf. Leipzig. -

    28. Nov. 


  • June 18, 2017 11:30:03 Gottschall Margit

    - 94 - 

    Luxemburg.

    Burglinster.

    18. Nov. Luxemburg. - Im ardennengebirge. Steile Höhen.

    Bereldingen, Lorenzweiler, - Ein Rohr und eine Lafette stehen 

    gelassen. Nach Burglinster. - Ein schönes Quartier.

    19. Nov. Ruhetag! Abgabe sämtlicher Gasmasken u. Stahlhelme.

    20. Nov. weitermarsch über JUnglinster. Steile Höhen. Abds.

    nach Osweiler. -

    Über die deutsche Grenze!

    21. Nov. Steiler langer Berg. dann nach dem Grenzort Rosport.

    11:30 deutschen Boden betreten: Ehrenpforte:"Ein herzlihes

    Willkommen!" - Salutschießen der einrückenden 

    Amerikaner. - In Olk starke Stallung. Die Munition die

    Mosel herabgeworfen. - Einen großen Umweg. Über Kersch.

    Di Hetzjagd!

    Cordel.

    22. Nov. früh 1/2 5 Uhr nach Cordel. - Marschunfähig. Die Infanterie

    zieht zu Fuß weiter. -



Description

Save description
  • 49.65547396773251||6.115675638525431||

    Bereldange, Luxemburg

  • 50.03846775511244||17.885122965185587||

    Pawlau, Paulsgrund, Pawlow, Polen

  • 50.03929464919278||17.89456434091801||

    Pawlau, Paulsgrund, Pawlow. Polen

  • 49.70023896718063||6.138506601660197||

    Lorentzweiler, Luxemburg

  • 49.70390276221949||6.209231088964884||

    Burglinster, Luxemburg

  • 49.712006539404875||6.2507731421875405||

    Junglinster, Luxemburg

  • 49.78731801047178||6.442690561621134||

    Osweiler, Luxemburg

  • 49.8050474326928||6.500368784277384||

    Rosport, Luxemburg

  • 49.815571206031194||6.553455065100138||

    Olk, Deutschland

  • 49.79319160055074||6.543541620581095||

    Kersch, Deutschland

  • 49.8398225561375||6.635122965185587||

    Kordel, Deutschland

  • 49.75405784685197||6.6435343726562905||

    Trier, Deutschland

  • 50.734132385853215||7.1022135718750405||

    Bonn, Deutschland

  • 51.431176127396||7.0253092750000405||

    Essen, Deutschland

  • 51.71114208731154||8.76114911875004||

    Paderborn, Deutschland

  • 51.34547747166818||12.37015790781254||

    Leipzig, Deutschland

  • 51.15292969077654||14.97117109140629||

    Görlitz, Deutschland

  • 50.09180079399684||18.216944406835978||

    Ratibor, Raciborz, Polen

  • 50.03808186633454||17.89456434091801||

    Pawlau, Paulsgrund, Pawlow, Polen

  • 50.08056611823383||18.003740976660197||

    Katscher, Kietrz, Polen

  • 50.51092||18.29987||

    Groß Strehlitz, Oberschlesien

    ||1
Location(s)
  • Story location Groß Strehlitz, Oberschlesien
  • Document location Bereldange, Luxemburg
  • Additional document location Pawlau, Paulsgrund, Pawlow, Polen
  • Additional document location Pawlau, Paulsgrund, Pawlow. Polen
  • Additional document location Lorentzweiler, Luxemburg
  • Additional document location Burglinster, Luxemburg
  • Additional document location Junglinster, Luxemburg
  • Additional document location Osweiler, Luxemburg
  • Additional document location Rosport, Luxemburg
  • Additional document location Olk, Deutschland
  • Additional document location Kersch, Deutschland
  • Additional document location Kordel, Deutschland
  • Additional document location Trier, Deutschland
  • Additional document location Bonn, Deutschland
  • Additional document location Essen, Deutschland
  • Additional document location Paderborn, Deutschland
  • Additional document location Leipzig, Deutschland
  • Additional document location Görlitz, Deutschland
  • Additional document location Ratibor, Raciborz, Polen
  • Additional document location Pawlau, Paulsgrund, Pawlow, Polen
  • Additional document location Katscher, Kietrz, Polen
Login and add location


ID
155 / 129453
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Margit Gottschall
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts
  • Eastern Front
  • Western Front

Login to add keywords
  • Gas Warfare
  • Recruitment and Conscription
  • Trench Life

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note