Tagebuchaufzeichnungen von Gerhard Anter, item 65

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

- 80 - 

Ginchy: Biwakplatz. Ruhetage. v. 12. - 29. Apr. - 


4.) Verteidigungskrieg an der Ancre.

(10. Apr. - 5. Juni)

Ruhetage  Ginchy.

(11. - 29. Apr.)

Tod Ltn. Mok's.

16. Apr. Appelle. Affäre Buchwitz, Strenk. - Spielabende.  +

19. Apr. Vormarsch in Flandern. - 3 verw. - Schneetreiben.

20. Apr. Josef in Glauchau. - Fund v. Fleischbüchsen. - ["Des

Andern Ehre".] - Ltn. Mok gestorben. - Doppler fahnenflüchtig. - 

Der "Messerstecher" Winkler. - 

23. Apr. Die Geschütze abds. in Stellung. - Einen starken Angriff

der Engländer abgeschlagen. Große Verluste. - 

27. Apr. Frhr. v. Richthofen abgestürzt. - Erich in Kemmel.

Vorgeschobene Beobachtung im Aveluywalde.

29. Apr. 2 Uhr nachts zum vorgeschobenen Posten. Die Gruppe

bei Ovillers gesucht. An der Leitung entlang über

die Ancrebrücke, Bhf., in den Aveluywald. - Vor Martinsart.

Arg beschossen worden. Die B-stelle ausgebaut.

Die Komp. nur 13 Mann stark.

30. Apr. Besichtigung durch Artl. Komm. Ablösung

durch Nahde. Meldung bei der Gruppe. Über Bhf. Pozières

an der Kleinbahn entlang nach Ginchy. Bei Bönisch

einen gemütlichen Abend. - Im Apr. 20 Postsachen.

3. Mai. Zur Hauptbeobachtung. Leuchtkugelposten des Nachts.

4. Mai. 4-5 Uhr früh arg beschossen worden. - Tankpunkte

u. Hauptrichtung erschossen. Stollen zu bauen begonnen.

5. Mai. "Ein dringlicher Befehl": zu Böhnisch. -

Le Transloy.

6. Mai. Mit Mühlenhaupt als Quartiermacher über Lesboefs

nach Le Transloy geritten. Ein neuer 

Transcription saved

- 80 - 

Ginchy: Biwakplatz. Ruhetage. v. 12. - 29. Apr. - 


4.) Verteidigungskrieg an der Ancre.

(10. Apr. - 5. Juni)

Ruhetage  Ginchy.

(11. - 29. Apr.)

Tod Ltn. Mok's.

16. Apr. Appelle. Affäre Buchwitz, Strenk. - Spielabende.  +

19. Apr. Vormarsch in Flandern. - 3 verw. - Schneetreiben.

20. Apr. Josef in Glauchau. - Fund v. Fleischbüchsen. - ["Des

Andern Ehre".] - Ltn. Mok gestorben. - Doppler fahnenflüchtig. - 

Der "Messerstecher" Winkler. - 

23. Apr. Die Geschütze abds. in Stellung. - Einen starken Angriff

der Engländer abgeschlagen. Große Verluste. - 

27. Apr. Frhr. v. Richthofen abgestürzt. - Erich in Kemmel.

Vorgeschobene Beobachtung im Aveluywalde.

29. Apr. 2 Uhr nachts zum vorgeschobenen Posten. Die Gruppe

bei Ovillers gesucht. An der Leitung entlang über

die Ancrebrücke, Bhf., in den Aveluywald. - Vor Martinsart.

Arg beschossen worden. Die B-stelle ausgebaut.

Die Komp. nur 13 Mann stark.

30. Apr. Besichtigung durch Artl. Komm. Ablösung

durch Nahde. Meldung bei der Gruppe. Über Bhf. Pozières

an der Kleinbahn entlang nach Ginchy. Bei Bönisch

einen gemütlichen Abend. - Im Apr. 20 Postsachen.

3. Mai. Zur Hauptbeobachtung. Leuchtkugelposten des Nachts.

4. Mai. 4-5 Uhr früh arg beschossen worden. - Tankpunkte

u. Hauptrichtung erschossen. Stollen zu bauen begonnen.

5. Mai. "Ein dringlicher Befehl": zu Böhnisch. -

Le Transloy.

6. Mai. Mit Mühlenhaupt als Quartiermacher über Lesboefs

nach Le Transloy geritten. Ein neuer 


Transcription history
  • June 18, 2017 08:07:21 Rolf Kranz

    - 80 - 

    Ginchy: Biwakplatz. Ruhetage. v. 12. - 29. Apr. - 


    4.) Verteidigungskrieg an der Ancre.

    (10. Apr. - 5. Juni)

    Ruhetage  Ginchy.

    (11. - 29. Apr.)

    Tod Ltn. Mok's.

    16. Apr. Appelle. Affäre Buchwitz, Strenk. - Spielabende.  +

    19. Apr. Vormarsch in Flandern. - 3 verw. - Schneetreiben.

    20. Apr. Josef in Glauchau. - Fund v. Fleischbüchsen. - ["Des

    Andern Ehre".] - Ltn. Mok gestorben. - Doppler fahnenflüchtig. - 

    Der "Messerstecher" Winkler. - 

    23. Apr. Die Geschütze abds. in Stellung. - Einen starken Angriff

    der Engländer abgeschlagen. Große Verluste. - 

    27. Apr. Frhr. v. Richthofen abgestürzt. - Erich in Kemmel.

    Vorgeschobene Beobachtung im Aveluywalde.

    29. Apr. 2 Uhr nachts zum vorgeschobenen Posten. Die Gruppe

    bei Ovillers gesucht. An der Leitung entlang über

    die Ancrebrücke, Bhf., in den Aveluywald. - Vor Martinsart.

    Arg beschossen worden. Die B-stelle ausgebaut.

    Die Komp. nur 13 Mann stark.

    30. Apr. Besichtigung durch Artl. Komm. Ablösung

    durch Nahde. Meldung bei der Gruppe. Über Bhf. Pozières

    an der Kleinbahn entlang nach Ginchy. Bei Bönisch

    einen gemütlichen Abend. - Im Apr. 20 Postsachen.

    3. Mai. Zur Hauptbeobachtung. Leuchtkugelposten des Nachts.

    4. Mai. 4-5 Uhr früh arg beschossen worden. - Tankpunkte

    u. Hauptrichtung erschossen. Stollen zu bauen begonnen.

    5. Mai. "Ein dringlicher Befehl": zu Böhnisch. -

    Le Transloy.

    6. Mai. Mit Mühlenhaupt als Quartiermacher über Lesboefs

    nach Le Transloy geritten. Ein neuer 

  • June 7, 2017 19:57:38 Gottschall Margit

    - 80 - 

    Ginchy: Biwa(c)kplatz. Ruhetage. v. 12. - 29. Apr. - 


    4.) Verteidigungskrieg an der Ansre.

    (10. Apr. - 5. Juni)

    Ruhetage  Ginchy.

    (11. - 29. Apr.)

    Tod Ltn. Mok's.

    16. Apr. Appelle. Affäre Buchwitz, Strenk. - Spielabende.  +

    19. Apr. Vormarsch in Flandern. - 3 verw. - Schneetreiben.

    20. Apr. Josef in Glauchau. - Fund v. Fleischbüchsen. - ["Des

    Andern Ehre".] - Ltn. Mok gestorben. - Doppler fahnenflüchtig. - 

    Der "Messerstecher" Winkler. - 

    23. Apr. Die Geschütze abds. in Stellung. - Einen starken Angriff

    der Engländer abgeschlagen. Große Verluste. - 

    27. Apr. Frhr. v. Richthofen abgestürzt. - Erich in Kemmel.

    Vorgeschobene Beobachtung im Aveluywalde.

    29. Apr. 2 Uhr nachts zum vorgeschobenen Posten. Die Gruppe

    bei Ovillers gesucht. An der Leitung entlang über

    die Anerebrücke, Bhf., in den Aveluywald. - Vor Martinsart.

    Arg beschossen worden. Die B-stelle ausgebaut.

    Die Komp. nur 13 Mann stark.

    30. Apr. Besichtigung durch Artl. Komm. Ablösung

    durch Nahde. Meldung bei der Gruppe. Über Bhf. Pozières

    an der Kleinbahn entlang nach Ginchy. Bei Bönisch

    einen gemütlichen Abend. - Im Apr. 20 Postsachen.

    3. Mai. Zur Hauptbeobachtung. Leuchtkugelposten des Nachts.

    4. Mai. 4-5 Uhr früh arg beschossen worden. - Tankpunkte

    u. Hauptrichtung erschossen. Stollen zu bauen begonnen.

    5. Mai. "Ein dringlicher Befehl": zu Böhnisch. -

    Le Transloy.

    6. Mai. Mit Mühlenhaupt als Quartiermacher über Lesboefs

    nach Le Transloy geritten. Ein neuer 


  • June 7, 2017 19:52:39 Gottschall Margit

    - 80 - 

    Ginchy: Biwa(c)kplatz. Ruhetage. v. 12. - 29. Apr. - 


    4.) Verteidigungskrieg an der Ansre.

    (10. Apr. - 5. Juni)

    Ruhetage  Ginchy.

    (11. - 29. Apr.)

    Tod Ltn. Mok's.

    16. Apr. Appelle. Affäre Buchwitz, Strenk. - Spielabende.  +

    19. Apr. Vormarsch in Flandern. - 3 verw. - Schneetreiben.

    20. Apr. Josef in Glauchau. - Fund v. Fleischbüchsen. - ["Des

    Andern Ehre".] - Ltn. Mol gestorben. - Doppler fahnenflüchtig. - 

    Der "Messerstecher" Winkler. - 

    23. Apr. Die Geschütze abds. in Stellung. - Einen starken Angriff

    der Engländer abgeschlagen. Große Verluste. - 

    27. Apr. Frhr. v. richthofen abgestürzt. - Erich in Kemmel.

    Vorgeschobene Beobachtung im Aveluywalde.

    29. apr. 2 Uhr nacgts zum vorgeschobenen Posten. Die gruppe

    bei Ovillers gesucht. An der Leitung entlang über

    die Anerebrücke, Bhf., in den Aveluywald. - Vor Martinsart.

    arg beschossen worden. Die B-stelle ausgebaut.

    Die Komp. nur 13 mann stark.

    30. Apr. besichtigung durch artl. Komm. Abllösung

    durch Nahde. Meldung bei der Gruppe. Über Bhf. Pozières

    an der Kleinbahn ebntlang nch Gincgy. Bei Bönisch

    einen gemütlichen Abend. - Im Apr. 20 Postsachen.

    3. Mai. Zur Hauptbeobachtung. Leuchtkugelposten des Nachts.

    4. Mai. 4-5 Uhr früh arg beschossen worden. - Tankpunkte

    u. Hauptrichtung erschossen. Stollen zu bauen begonnen.

    5. Mai. "Ein dringlicher Befehl": zu Böhnisch. -

    Le Transloy.

    6. Mai. Mit Mühlenhaupt als Quartiermacher über Lesboefs

    nach Le Transloy geritten. Ein neuer Biwa(c)k


Description

Save description
  • 50.02396723156966||2.8308493598389077||

    Ginchy, Frankreich

  • 50.02391208814349||2.660303781835978||

    Aveluy-Wald, Frankreich

  • 50.03229316247533||2.69446439584965||

    Ovillers, Frankreich

  • 50.04993274923459||2.762098978369181||

    Martinpuich, Frankreich

  • 50.04194061454614||2.8636366828369546||

    Lesboeufs, Frankreich

  • 50.058364386415235||2.8894717200684||

    Le Transloy, Frankreich

  • 50.51092||18.29987||

    Groß Strehlitz, Oberschlesien

    ||1
Location(s)
  • Story location Groß Strehlitz, Oberschlesien
  • Document location Ginchy, Frankreich
  • Additional document location Aveluy-Wald, Frankreich
  • Additional document location Ovillers, Frankreich
  • Additional document location Martinpuich, Frankreich
  • Additional document location Lesboeufs, Frankreich
  • Additional document location Le Transloy, Frankreich


ID
155 / 129440
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Margit Gottschall
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Eastern Front
  • Western Front

  • Gas Warfare
  • Recruitment and Conscription
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note