Tagebuchaufzeichnungen von Gerhard Anter, item 30

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

- 47 -

7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division] - Raubzug ins Infanterielager                  

Unteroffizier.

8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

["Hamlet."]

Erlebnis!

12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

vom 12. Sept. 1916. -

13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow  .Bohdanow, Bagdanava..  nach Bukaty ins

Quartier.

20. Sept. In einer Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


5.) Abtransport:

Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)

21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz

Transcription saved

- 47 -

7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division] - Raubzug ins Infanterielager                  

Unteroffizier.

8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

["Hamlet."]

Erlebnis!

12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

vom 12. Sept. 1916. -

13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow  .Bohdanow, Bagdanava..  nach Bukaty ins

Quartier.

20. Sept. In einer Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


5.) Abtransport:

Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)

21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz


Transcription history
  • June 23, 2017 10:06:13 Gottschall Margit

    - 47 -

    7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division] - Raubzug ins Infanterielager                  

    Unteroffizier.

    8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

    quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

    zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

    ["Hamlet."]

    Erlebnis!

    12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

    an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

    500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

    Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

    in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

    An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

    vom 12. Sept. 1916. -

    13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

    v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

    17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

    Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

    Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

    19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

    Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow  .Bohdanow, Bagdanava..  nach Bukaty ins

    Quartier.

    20. Sept. In einer Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


    5.) Abtransport:

    Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)

    21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

    Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

    22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

    23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz

  • June 23, 2017 09:51:05 Gottschall Margit

    - 47 -

    7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division] - Raubzug ins Infanterielager                  

    Unteroffizier.

    8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

    quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

    zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

    ["Hamlet."]

    Erlebnis!

    12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

    an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

    500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

    Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

    in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

    An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

    vom 12. Sept. 1916. -

    13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

    v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

    17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

    Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

    Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

    19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

    Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow nach Bukaty ins

    Quartier.

    20. Sept. In einer Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


    5.) Abtransport:

    Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)

    21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

    Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

    22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

    23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz


  • June 1, 2017 20:07:01 Gottschall Margit

    - 47 -

    7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division]- Raubzug ins Infanterielager                  

    Unteroffizier.

    8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

    quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

    zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

    ["Hamlet."]

    Erlebnis!

    12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

    an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

    500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

    Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

    in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

    An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

    vom 12. Sept. 1916. -

    13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

    v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

    17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

    Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

    Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

    19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

    Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow nach Bukaty ins

    Quartier.

    20. Sept. In einer Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


    5.) Abtransport:

    Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)

    21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

    Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

    22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

    23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz


  • May 30, 2017 08:23:59 Gottschall Margit

    - 47 -

    7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division]- Raubzug ins Infanterielager                  


    Unteroffizier.


    8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

    quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

    zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

    ["Hamlet."]


    Erlebnis!


    12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

    an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

    500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

    Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

    in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

    An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

    vom 12. Sept. 1916. -

    13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

    v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

    17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

    Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

    Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

    19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

    Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow nach Bukaty ins

    Quartier.

    20. Sept. In iner Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


    5.) Abtransport:

    Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)


    21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

    Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

    22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

    23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz


  • May 29, 2017 23:17:40 Gottschall Margit

    - 47 -

    7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division]- Raubzug ins Infanterielager                  


    Unteroffizier.


    8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

    quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

    zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

    ["Hamlet."]


    Erlebnis!


    12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

    an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

    500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

    Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

    in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

    An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

    vom 12. Sept. 1916. -

    13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

    v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

    17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

    Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

    Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

    19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

    Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow nach Bukaty ins

    Quartier.

    20. Sept. In iner Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


    5.) Abtransport:

    Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)


    21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

    Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

    22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

    23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz


  • May 29, 2017 23:16:32 Gottschall Margit

    - 47 -

    7. Sept. Im Bereich der 16. Ldw. Div. [Landwehr Division]- Raubzug ins Infanterielager                  


    Unteroffizier.


    8. Sept. Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmorgen,        

    quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Landwehrdivision

    zugeteilt. - Josef an der Somme schwer verwundet, -

    ["Hamlet."]


    Erlebnis!


    12. Sept. Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              

    an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

    500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwischen

    Himmel u. Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Volltreffer

    in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebrochen.

    An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

    vom 12. Sept. 1916. -

    13. Sept. In ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Vermächtnis."

    v. Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

    17. Sept. Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u. Wein

    Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.

    Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

    19. Sept. Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswagens. -

    Petrowitschi, Geistuny, Bogdanow nach Bukaty ins

    Quartier.

    20. Sept. In iner Scheune übernachtet. - [Parsifal]. -


    5.) Abtransport:

    Bahnfahrt. (21. - 26. Sept.)


    21. Sept. In Bogdanow Bahnhof verladen. - In Sida Verpflegung 

    Baranowitschi. Wo gehts hin ? -

    22. Sept. Über Brest-Litowsk, Lukow, Warschau, Weichselbrücke.

    23. Sept. Über Lowiez, Censtochau, Bendzin, Kattowitz, Gleiwitz


  • April 19, 2017 20:20:42 Sarah Niederhametner

    7. Sept.[ember] Im Bereich der 16. missing - Raubzug ins Infanterie-                    -47-

    lager.

    8. Sept.[ember] Zum Unteroffizier befördert. - Herrlicher Herbstmissing-        Unteroffizier.

    gen, quasi natura intersit laetitiae meae. - Der 11. Land-

    wehrdivision zugeteilt. - Josef an der missingschwer ver-

    wundet.- ["Hamlet."]

    12. Sept.[ember] Der Russe greift in der Nacht mit starken Kräften              Erlebnis!

    an. Abwehr. Auf der Beobachtung. Der Russe schießt gegen

    500 Schuß gegen die Beobachtung. 2 kritische Stunden. "Zwi-

    schen Himmel u.[nd] Erde, Leben und Tod." Holzsplitter. 3 Voll-

    treffer in den Stand. Sämtliche Bäume ringsherum gebro-

    chen. An einer Leine heruntergelassen. - Das Wunder

    vom 12. Sept.[ember] 1916. -

    13. Sept.[ember] Zu ärztlicher Behandlung. - ["Ein unheimliches Ver-

    mächtnis." v.[on] Tracy], - "Amabilia parva animalia."-

    17. Sept.[ember] Vorbereitungen zum Abmarsch. - Bei Sekt u.[nd] Wein

    Abschied von "Märchenwalde" gefeiert. - ["Meine Beichte" v.[on]

    Tolstoi]. - Bei den Geschützen übernachtet. -

    19. Sept.[ember] Mittags abgerückt. Führung des 1. Munitionswa-

    gons. - Petrowitschi, Geistuny, Bodanow nach Bukaty ins


Description

Save description
  • 54.26563720807762||26.16426534494633||

    Piotrowicze

  • 54.177318301442895||26.109677027075236||

    Bagdanava

  • 54.17932764759791||26.05491704782719||

    Bukaty

  • 52.10425104250099||23.74650068125004||

    Brest-Litowsk

  • 50.803615423041215||19.14322919687504||

    Censtochau

  • 50.29489082922584||18.67081708750004||

    Gleiwitz

  • 50.51092||18.29987||

    Groß Strehlitz, Oberschlesien

    ||1
Location(s)
  • Story location Groß Strehlitz, Oberschlesien
  • Document location Piotrowicze
  • Additional document location Bagdanava
  • Additional document location Bukaty
  • Additional document location Brest-Litowsk
  • Additional document location Censtochau
  • Additional document location Gleiwitz
Login and add location


ID
155 / 129404
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Margit Gottschall
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts
  • Eastern Front
  • Western Front

Login to add keywords
  • Gas Warfare
  • Recruitment and Conscription
  • Trench Life

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note