Tagebuchaufzeichnungen von Gerhard Anter, item 13

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

- 30 -

2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

der Stadt. - 

Goworowo genommen

6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

Gefecht bei Wonsewo...Wasewo

7. Aug. Brzesienka...poln: Brzezienko, Mokrila...pol: Mokrylas über die Höhen v. Wonsewo...Wasewo.

(dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwak.

8. Aug. Südl. Grondy...Grady in Stellung. - Flucht ins Dorf des

Feuers wegen.

9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

Ostrow

10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy...Grady

 u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

biwakiert.

11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.

Transcription saved

- 30 -

2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

der Stadt. - 

Goworowo genommen

6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

Gefecht bei Wonsewo...Wasewo

7. Aug. Brzesienka...poln: Brzezienko, Mokrila...pol: Mokrylas über die Höhen v. Wonsewo...Wasewo.

(dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwak.

8. Aug. Südl. Grondy...Grady in Stellung. - Flucht ins Dorf des

Feuers wegen.

9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

Ostrow

10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy...Grady

 u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

biwakiert.

11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.


Transcription history
  • June 19, 2017 17:42:23 Gottschall Margit

    - 30 -

    2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

    Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

    4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

    der Stadt. - 

    Goworowo genommen

    6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

    Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

    Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

    u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

    Gefecht bei Wonsewo...Wasewo

    7. Aug. Brzesienka...poln: Brzezienko, Mokrila...pol: Mokrylas über die Höhen v. Wonsewo...Wasewo.

    (dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwak.

    8. Aug. Südl. Grondy...Grady in Stellung. - Flucht ins Dorf des

    Feuers wegen.

    9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

    Ostrow

    10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy...Grady

     u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

    überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

    befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

    lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

    wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

    Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

    tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

    Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

    biwakiert.

    11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.

  • June 1, 2017 19:43:49 Gottschall Margit

    - 30 -

    2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

    Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

    4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

    der Stadt. - 

    Goworowo genommen

    6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

    Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

    Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

    u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

    Gefecht bei Wonsewo...Wasewo

    7. Aug. Brzesienka...poln: Brzezienko, Mokrila...pol: Mokrylas über die Höhen v. Wonsewo...Wasewo.

    (dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwa[c]k.

    8. Aug. Südl. Grondy...Grady in Stellung. - Flucht ins Dorf des

    Feuers wegen.

    9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

    Ostrow

    10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy...Grady

     u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

    überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

    befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

    lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

    wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

    Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

    tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

    Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

    biwa[c]kiert.

    11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.


  • January 13, 2017 16:44:29 Gottschall Margit

    - 30 -

    2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

    Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

    4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

    der Stadt. - 

    Goworowo genommen

    6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

    Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

    Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

    u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

    Gefecht bei Wonsewo...Wasewo

    7. Aug. Brzesienka...poln: Brzezienko, Mokrila...pol: Mokrylas über die Höhen v. Wonsewo...Wasewo.

    (dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwak.

    8. Aug. Südl. Grondy...Grady in Stellung. - Flucht ins Dorf des

    Feuers wegen.

    9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

    Ostrow

    10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy...Grady

     u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

    überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

    befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

    lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

    wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

    Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

    tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

    Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

    biwakiert.

    11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.


  • January 13, 2017 16:35:18 Gottschall Margit

    - 30 -

    2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

    Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

    4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

    der Stadt. - 

    Goworowo genommen

    6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

    Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

    Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

    u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

    Gefecht bei Wonsewo

    7. Aug. Brzesienka...poln: Brzezienko, Mokrila...pol: Mokrylas über die Höhen v. Wonsewo...Wasewo.

    (dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwak.

    8. Aug. Südl. Grondy in Stellung. - Flucht ins Dorf des

    Feuers wegen.

    9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

    Ostrow

    10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy

     u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

    überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

    befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

    lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

    wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

    Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

    tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

    Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

    biwakiert.

    11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.


  • January 13, 2017 16:33:15 Gottschall Margit

    - 30 -

    2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

    Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

    4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

    der Stadt. - 

    Goworowo genommen

    6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

    Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

    Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

    u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

    Gefecht bei Wonsewo

    7. Aug. Brzewienka...poln: Brzezienko, Mokrila...pol: Mokrylas über die Höhen v. Wonsewo.

    (dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwak.

    8. Aug. Südl. Grondy in Stellung. - Flucht ins Dorf des

    Feuers wegen.

    9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

    Ostrow

    10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy

     u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

    überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

    befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

    lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

    wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

    Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

    tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

    Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

    biwakiert.

    11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.


  • January 13, 2017 16:22:30 Gottschall Margit

    - 30 -

    2. Aug. Nachricht vom Heldentod Hubert Bernatzkys. - 

    Theo das Eis. Kreuz erhalten. - Ruhe vor dem Sturm.

    4. Aug. Sturmangriff. Goworowos Fall. Stellung östl.

    der Stadt. - 

    Goworowo genommen

    6. Aug. Schnellfeuer 9 - 12 Uhr. glänzender Durchbruch. Des

    Majors persönlicher Dank für unsere Leistung. Ein russischer

    Fesselballon in Flammen. Nachricht vom Falle Warschaus

    u. Iwangorods. Immer noch Apfelmus und Kartoffeln.

    Gefecht bei Wonsewo

    7. Aug. Brzewienka, Mokrila über die Höhen v. Wonsewo.

    (dabei Viel Verluste durch fdl. Schrapnellfeuer). Biwak.

    8. Aug. Südl. Grondy in Stellung. - Flucht ins Dorf des

    Feuers wegen.

    9. Aug. Nachtalarm. - Kosakenangriff abgeschlagen. -

    Ostrow

    10. Aug. Früh Wirkungsschießen. Im Walde zwischen Grondy

     u. Sielc. - Viel Flüchtlinge aus Ostrow. Die Straßen 

    überfüllt. In Ostrow. was die Juden erzählen: Um 10 Uhr

    befand sich noch der Großfürst in der Stadt, die er abbrennen

    lassen wollte; aber auf Bitten des Magistrats

    wurde nur das Mehl u. Getreide vernichtet. - Ein russischer

    Einwohner in der Türkei fast ein Jahr lang in einem

    tiefen Kerker interniert gewesen. - Einkaufen.

    Im Walde hinter Ugniewo in Kolonne zu einem 

    biwakiert.

    11. Aug. Zolkiewo, Lutkana. Stellung westl. Slup.


Description

Save description
  • 52.90006215456214||21.558161447851603||

    Goworowo

  • 52.87313147546657||21.673517893164103||

    Wasewo

  • 52.83368930162139||21.748963068335||

    Grady

  • 52.80137289968936||21.874705026953166||

    Ostrow

  • 52.794315080314036||21.96122236093754||

    Ugniewo

  • 52.75033361449942||22.269955347387736||

    Slup

  • 50.51092||18.29987||

    Groß Strehlitz, Oberschlesien

    ||1
Location(s)
  • Story location Groß Strehlitz, Oberschlesien
  • Document location Goworowo
  • Additional document location Wasewo
  • Additional document location Grady
  • Additional document location Ostrow
  • Additional document location Ugniewo
  • Additional document location Slup


ID
155 / 129387
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Margit Gottschall
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Eastern Front
  • Western Front

  • Gas Warfare
  • Recruitment and Conscription
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note