Feldpost des Grenadiers Otto Reipert

Title in English
Fieldpost of private Otto Reipert

Description
Otto Reipert, geboren 1879, wurde am 6. Mai 1915 gemustert und bereits drei Wochen später, am 27. Mai 1915, zum Militärdienst eingezogen. Er kam zunächst nach Insterburg und erhielt dort seine militärische Ausbildung, ehe er Mitte Oktober ins Feld geschickt wurde. Am 22. Oktober 1915 kam er an der Ostfront in Russland an und machte die ersten Verfolgungskämpfe und die Schlacht am Styr mit. Es folgten weitere Kämpfe und Gefechte an der Ostfront bis zur Verlegung seines Truppenteils an die Westfront im März 1916. Reipert nahm dort unter anderem an der Erstürmung des Forts Douaumont teil (20. Mai 1916). Bereits am 31. Juli 1916 wurde er nach der Bukowina abkommandiert und erreichte den Ort Borsa am 6. August 1916. Fünf Tage später wurde er am rechten Handgelenk verwundet (Durchschuss). Am 15. August 1916 gelangte er mit dem Lazarettzug zurück nach Deutschland und kam ins Lazarett in München. Dort lernt er den Lazarettsarzt Dr. Jung kennen, woraus eine starke Freundschaft entstand. Ein Brief von ihm an Reipert vom 27. November 1917 ist noch erhalten geblieben. Am 4. Mai 1917 erhielt Reipert das Eiserne Kreuz II. Klasse und wurde bis zum Kriegsende auf Grund seiner Verletzung nicht mehr an die Front geschickt. Am 4. September 1918 stellte er seinen Entlassungsgesuch (siehe Beitrag) von Königsberg aus, dem im März 1919 stattgegeben wurde. Reipert war von Beruf Architekt und ist ein eher verschlossener Mann gewesen, der zusammen mit seiner Frau Martha drei Söhne hatte. Er starb ca. 1952. Zuletzt wohnte er in Berlin-Neukölln, Krebsgang Nr. 9, 1. Stock.

Summary description of items
Feldpostkarten und Briefe von und an Otto Reipert: u.a. Fotopostkarten mit Motiven von Otto Reipert, die ihn in Behandlung im Vereinslazarett in München zeigen; Ein Brief von Dr. Franz Jung an Reipert vom 27. November 1917; ovalförmige Bilder mit Motiven zu Schlachtorten usw; Karte zur Schlacht von Verdun; Informationsblatt zu Verdun.

Transcription status
Not started 0 %
Edit 16 %
Review 52 %
Complete 31 %
ID
15222
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Number of items
67
Person
Otto Reipert
Origin date
1915 – April 25, 1918
Languages
Deutsch, Magyar, Polski
Keywords
Medical, Trench Life, Verdun
Front
Western Front
Location
Vereinslazarett München
Contributor
Günter Reipert
License
http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/
Collection day
BE30
  • 51.553659933374774||23.555613230078166||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 62

    Wlodawa

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 62

    View document

    ||1
  • 54.63228148207743||21.831103037207072||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 60

    Insterburg - heute Tschernjachowsk, Exklave Kaliningrad

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 60

    View document

    ||1
  • 51.93607610585411||22.380076120703166||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 55

    Lukow

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 55

    View document

    ||1
  • 49.78282922096746||23.6611420615601||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 51

    Gorodok, Wolhynien - heute: Oblast Lwiw, Ukraine

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 51

    View document

    ||1
  • 47.61002516797996||24.856334398596232||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 49

    Prisloppass, Rumänien

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 49

    View document

    ||1
  • 54.66277397860457||19.92154187998051||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 46

    Pillau - heute Baltijsk, Exklave Kaliningrad

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 46

    View document

    ||1
  • 49.33022591598068||5.667296121923869||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 26

    Spincourt

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 26

    View document

    ||1
  • 47.93182784404157||23.896876047460978||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 22

    Maramarossziget - heute Sighetu Marmatiei, Rumänien

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 22

    View document

    ||1
  • 54.635162859181854||21.834192941992228||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 21

    Insterburg - heute Tschernjachowsk, Exklave Kaliningrad

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 21

    View document

    ||1
  • 54.63173499097481||21.83067388376469||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 20

    Insterburg - heute Tschernjachowsk, Oblast Kaliningrad

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 20

    View document

    ||1
  • 49.160897876544745||5.383711527197306||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 19

    Verdun

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 19

    View document

    ||1
  • 54.73043118428846||20.47532148203129||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 15

    Königsberg in Preußen - heute Kaliningrad, Exklave Kaliningrad

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 15

    View document

    ||1
  • 49.21825537279725||5.438171099035685||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 13

    Fort Douaumont

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert, item 13

    View document

    ||1
  • 48.1350912||11.581828099999939||
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert

    Vereinslazarett München

    Document:
    Feldpost des Grenadiers Otto Reipert

    View document

    ||