Joseph Spee - Briefe von der Front - vermisst in Maucourt, item 43

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Brief vom 28.8.14, Seite 6:

nämlich garnicht denken, was

es einen freut, wenn man

mal etwas von den Angehörigen

hört. Soviel Briefe & Karten wie

ich in dieser kurzen Zeit erhalten

habe, habe ich in meinem Leben

nicht. Es geht Dir lieber Onkel sowie

Luise & Anne ja auch noch Gott

sei Dank sehr gut, was ich Euch

auch nur von mir mitteilen

kann. Nun mein lieber Onkel,

will ich schließen, mit den

herzlichsten Grüßen auch an

Luise & Anne sowie sonstige

Bekannte & sei Du besonders

gegrüßt von Deinem Neffen

Joseph.

Transcription saved

Brief vom 28.8.14, Seite 6:

nämlich garnicht denken, was

es einen freut, wenn man

mal etwas von den Angehörigen

hört. Soviel Briefe & Karten wie

ich in dieser kurzen Zeit erhalten

habe, habe ich in meinem Leben

nicht. Es geht Dir lieber Onkel sowie

Luise & Anne ja auch noch Gott

sei Dank sehr gut, was ich Euch

auch nur von mir mitteilen

kann. Nun mein lieber Onkel,

will ich schließen, mit den

herzlichsten Grüßen auch an

Luise & Anne sowie sonstige

Bekannte & sei Du besonders

gegrüßt von Deinem Neffen

Joseph.


Transcription history
  • November 27, 2018 08:22:53 Xip K

    Brief vom 28.8.14, Seite 6:

    nämlich garnicht denken, was

    es einen freut, wenn man

    mal etwas von den Angehörigen

    hört. Soviel Briefe & Karten wie

    ich in dieser kurzen Zeit erhalten

    habe, habe ich in meinem Leben

    nicht. Es geht Dir lieber Onkel sowie

    Luise & Anne ja auch noch Gott

    sei Dank sehr gut, was ich Euch

    auch nur von mir mitteilen

    kann. Nun mein lieber Onkel,

    will ich schließen, mit den

    herzlichsten Grüßen auch an

    Luise & Anne sowie sonstige

    Bekannte & sei Du besonders

    gegrüßt von Deinem Neffen

    Joseph.

  • November 27, 2018 08:22:28 Xip K

    Brief vom 28.8.14, Seite 6:

    nämlich garnicht denken, was

    es einen freut, wenn man

    mal etwas von den Angehörigen

    hört. Soviel Briefe & Karten wie

    ich in dieser kurzen Zeit erhalten

    habe, habe ich in meinem Leben

    nicht. Es geht Dir lieber Onkel sowie

    Luise & Anne ja auch noch Gott

    sei Dank sehr gut, was ich Euch

    auch nur von mir mitteilen

    kann. Nun mein lieber Onkel,

    will ich schließen, mit den

    herzlichsten Grüßen auch an

    Luise & Anne sowie sonstige

    Bekannte


  • November 27, 2018 08:21:09 Xip K

    Brief vom 28.8.14, Seite 6:

    nämlich garnicht denken, was

    es einen freut, wenn man

    mal etwas von den Angehörigen

    hört. Soviel Briefe & Karten wie

    ich in dieser kurzen Zeit erhalten

    habe, habe ich in meinem Leben

    nicht. Es geht Dir lieber Onkel sowie


Description

Save description
  • 51.7768124||8.7139104||

    Sennelager

  • 52.2964919||8.8949206||

    Minden, Westfalen

  • 49.793495||2.754101||

    Maucourt

    ||1
Location(s)
  • Story location Maucourt
  • Document location Sennelager
  • Additional document location Minden, Westfalen
Login and add location


ID
14717 / 178530
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Maria Böckmann
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


August 28, 1914
Login to edit the languages
  • Deutsch

Login to edit the fronts
  • Western Front

Login to add keywords

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note