Alwin Metz´ erste Mitteilung über seine Gefangenschaft September/November 1915, item 5

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Dies ist die Rückseite von item 1 sowie item 4!


                                                                                            30.9.15

Die notwendigsten Bedürfnisse & Wünsche?

Am nächsten liegt mir die Kräftigung

meines total geschwächten Körpers. Pakete kommen

wegen Ortswechsels nicht an, deshalb Bitte um

Geld zum Zukauf von Nahrungsmitteln d. Deutsch Bank-B. =Berlin


Adresse der nächsten Angehörigen:

Landwirt Karl Metz Oppurg Orla (Thür.)  = Thüringen


Etwaiger Auftrag:

Regelmässige Zusendung von Geld durch

Deutsche Bank-Berlin mit Überweisung an Sibirische

Handelsbank. Keine Pakete, nur Geld senden.


Ausgefüllt am 30. Sept. 1915.

Alwin Metz

Transcription saved

Dies ist die Rückseite von item 1 sowie item 4!


                                                                                            30.9.15

Die notwendigsten Bedürfnisse & Wünsche?

Am nächsten liegt mir die Kräftigung

meines total geschwächten Körpers. Pakete kommen

wegen Ortswechsels nicht an, deshalb Bitte um

Geld zum Zukauf von Nahrungsmitteln d. Deutsch Bank-B. =Berlin


Adresse der nächsten Angehörigen:

Landwirt Karl Metz Oppurg Orla (Thür.)  = Thüringen


Etwaiger Auftrag:

Regelmässige Zusendung von Geld durch

Deutsche Bank-Berlin mit Überweisung an Sibirische

Handelsbank. Keine Pakete, nur Geld senden.


Ausgefüllt am 30. Sept. 1915.

Alwin Metz


Transcription history
  • August 8, 2019 16:58:04 Eva Anna Welles (AUT)

    Dies ist die Rückseite von item 1 sowie item 4!


                                                                                                30.9.15

    Die notwendigsten Bedürfnisse & Wünsche?

    Am nächsten liegt mir die Kräftigung

    meines total geschwächten Körpers. Pakete kommen

    wegen Ortswechsels nicht an, deshalb Bitte um

    Geld zum Zukauf von Nahrungsmitteln d. Deutsch Bank-B. =Berlin


    Adresse der nächsten Angehörigen:

    Landwirt Karl Metz Oppurg Orla (Thür.)  = Thüringen


    Etwaiger Auftrag:

    Regelmässige Zusendung von Geld durch

    Deutsche Bank-Berlin mit Überweisung an Sibirische

    Handelsbank. Keine Pakete, nur Geld senden.


    Ausgefüllt am 30. Sept. 1915.

    Alwin Metz

  • August 8, 2019 16:56:26 Eva Anna Welles (AUT)

    Dies ist die Rückseite von item 1 sowie item 4!


    Die notwendigsten Bedürfnisse & Wünsche?

    Am nächsten liegt mir die Kräftigung

    meines total geschwächten Körpers. Pakete kommen

    wegen Ortswechsels nicht an, deshalb Bitte um

    Geld zum Zukauf von Nahrungsmitteln d. Deutsch Bank-B. =Berlin


    Adresse der nächsten Angehörigen:

    Landwirt Karl Metz Oppurg Orla (Thür.)  = Thüringen


    Etwaiger Auftrag:

    Regelmässige Zusendung von Geld durch

    Deutsche Bank-Berlin mit Überweisung an Sibirische

    Handelsbank. Keine Pakete, nur Geld senden.


    Ausgefüllt am 30. Sept. 1915.

    Alwin Metz


Description

Save description
  • 58.2||68.25||

    Kriegsgefangenenlager Tobolsk, Russland

    ||1
Location(s)
  • Story location Kriegsgefangenenlager Tobolsk, Russland


ID
13654 / 157695
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Reinhart Metz
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


September 30, 1915
  • Deutsch

  • Eastern Front

  • Prisoners of War
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note