Feldpost der Brüder Georg und Carl Popp, item 52

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

            den 28.9.1916

Mein l.[ieber] Kamerad Popp !

Herzliche Grüße sende ich

Ihnen, da ich wieder einmal

in der glücklichen Lage bin

auf Urlaub fahren zu dürfen. Wolle

Gott, daß Sie sich ebenfalls in einer

solch glücklichen Lage befinden. Wie

ich von Rampf hörte ist Herr Bergmann

ebenfalls noch eingezogen. - Soweit

geht es mir noch gut u. schreiben Sie

bitte einmal wie es unten bei Ihnen

zugeht. Seien Sie recht herzlich gegrüßt

von Ihrem Hans Seeber.

Benutzen Sie

beifolgenden Kartenbrief

bitte mal.


...Stempel:

Feldpostadresse des Absenders:

   Stab 89. Inf.-Brigade

Feldpost 24. Infant. Div.



Transcription saved

            den 28.9.1916

Mein l.[ieber] Kamerad Popp !

Herzliche Grüße sende ich

Ihnen, da ich wieder einmal

in der glücklichen Lage bin

auf Urlaub fahren zu dürfen. Wolle

Gott, daß Sie sich ebenfalls in einer

solch glücklichen Lage befinden. Wie

ich von Rampf hörte ist Herr Bergmann

ebenfalls noch eingezogen. - Soweit

geht es mir noch gut u. schreiben Sie

bitte einmal wie es unten bei Ihnen

zugeht. Seien Sie recht herzlich gegrüßt

von Ihrem Hans Seeber.

Benutzen Sie

beifolgenden Kartenbrief

bitte mal.


...Stempel:

Feldpostadresse des Absenders:

   Stab 89. Inf.-Brigade

Feldpost 24. Infant. Div.




Transcription history
  • February 5, 2017 11:56:07 Rolf Kranz

                den 28.9.1916

    Mein l.[ieber] Kamerad Popp !

    Herzliche Grüße sende ich

    Ihnen, da ich wieder einmal

    in der glücklichen Lage bin

    auf Urlaub fahren zu dürfen. Wolle

    Gott, daß Sie sich ebenfalls in einer

    solch glücklichen Lage befinden. Wie

    ich von Rampf hörte ist Herr Bergmann

    ebenfalls noch eingezogen. - Soweit

    geht es mir noch gut u. schreiben Sie

    bitte einmal wie es unten bei Ihnen

    zugeht. Seien Sie recht herzlich gegrüßt

    von Ihrem Hans Seeber.

    Benutzen Sie

    beifolgenden Kartenbrief

    bitte mal.


    ...Stempel:

    Feldpostadresse des Absenders:

       Stab 89. Inf.-Brigade

    Feldpost 24. Infant. Div.



Description

Save description
  • 50.1734181||3.2365724||

    Cambrai, Frankreich

    ||1
Location(s)
  • Story location Cambrai, Frankreich


ID
12997 / 199828
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Uta Hentschel
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Western Front

  • Propaganda
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note