Hans Weber nimmt an der Schlacht beim Schloss Polderhoek teil, item 3

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

rechte Seite Waterdamboek, 20. Januar 1915

Liebe Eltern!

Es scheint doch so als ob nun auch bei

uns es wieder vorwärtsgehen soll. Jedenfalls

haben war ja bei Soisson schon ganz schöne

Erfolge gehabt. Das würde wieder mal etwas

Leben in die Bude bringen. So kommt man ja

immer mehr in den Stumpfsinn hinein.

Das Wetter ist andauernd schlecht. Aber auch nie

so kalt, daß man sich besonders anziehen müßte.

Die Entwässerungsanlagen in den

Schützengräben werden ja auch vom Reg[imen]t

ganz großzügig unternommen. Auch meine

Stube in unserem Gutshofe hat ja auch  einen

Stich ins Wohnliche. Nun haben wir einen

schönen eisernen Ofen gesetzt, am Fenster

eine Gardine aufgemacht u[nd] diese seitlich gerafft.

Die Haselnußkätzchen auf dem Tische haben

sich herrlich entwickelt u[nd] stäuben mächtig aus.

Ich habe auch blühende Mandelbaumzweige,

Schwarzpappelzweige u[nd] Erlenzweige mit

heimgebracht. Hoffentlich fangen sie in der

Wärme bald an zu grünen. Mein Aquarium


Transcription saved

rechte Seite Waterdamboek, 20. Januar 1915

Liebe Eltern!

Es scheint doch so als ob nun auch bei

uns es wieder vorwärtsgehen soll. Jedenfalls

haben war ja bei Soisson schon ganz schöne

Erfolge gehabt. Das würde wieder mal etwas

Leben in die Bude bringen. So kommt man ja

immer mehr in den Stumpfsinn hinein.

Das Wetter ist andauernd schlecht. Aber auch nie

so kalt, daß man sich besonders anziehen müßte.

Die Entwässerungsanlagen in den

Schützengräben werden ja auch vom Reg[imen]t

ganz großzügig unternommen. Auch meine

Stube in unserem Gutshofe hat ja auch  einen

Stich ins Wohnliche. Nun haben wir einen

schönen eisernen Ofen gesetzt, am Fenster

eine Gardine aufgemacht u[nd] diese seitlich gerafft.

Die Haselnußkätzchen auf dem Tische haben

sich herrlich entwickelt u[nd] stäuben mächtig aus.

Ich habe auch blühende Mandelbaumzweige,

Schwarzpappelzweige u[nd] Erlenzweige mit

heimgebracht. Hoffentlich fangen sie in der

Wärme bald an zu grünen. Mein Aquarium



Transcription history
  • May 21, 2018 18:01:44 Beate Jochem

    rechte Seite Waterdamboek, 20. Januar 1915

    Liebe Eltern!

    Es scheint doch so als ob nun auch bei

    uns es wieder vorwärtsgehen soll. Jedenfalls

    haben war ja bei Soisson schon ganz schöne

    Erfolge gehabt. Das würde wieder mal etwas

    Leben in die Bude bringen. So kommt man ja

    immer mehr in den Stumpfsinn hinein.

    Das Wetter ist andauernd schlecht. Aber auch nie

    so kalt, daß man sich besonders anziehen müßte.

    Die Entwässerungsanlagen in den

    Schützengräben werden ja auch vom Reg[imen]t

    ganz großzügig unternommen. Auch meine

    Stube in unserem Gutshofe hat ja auch  einen

    Stich ins Wohnliche. Nun haben wir einen

    schönen eisernen Ofen gesetzt, am Fenster

    eine Gardine aufgemacht u[nd] diese seitlich gerafft.

    Die Haselnußkätzchen auf dem Tische haben

    sich herrlich entwickelt u[nd] stäuben mächtig aus.

    Ich habe auch blühende Mandelbaumzweige,

    Schwarzpappelzweige u[nd] Erlenzweige mit

    heimgebracht. Hoffentlich fangen sie in der

    Wärme bald an zu grünen. Mein Aquarium


  • September 8, 2017 19:17:20 Christian George

    rechte Seite Waterdamboek, 20. Januar 1915

    Liebe Eltern!

    Es scheint doch so als ob nun auch bei

    uns es wieder vorwärtsgehen soll. Jedenfalls

    haben war ja bei Soisson schon ganz schöne

    Erfolge gehabt. Das würde wieder mal etwas

    Leben in die Bude bringen. So kommt man ja

    immer mehr in den Stumpfsinn hinein.

    Das Wetter ist andauernd schlecht. Aber auch nie

    so kalt, daß man sich besonders anziehen müßte.

    Die Entwässerungsanlagen in den

    Schützengräben werden ja auch vom Reg[imen]t

    ganz großzügig unternommen. Auch meine

    Stube in unserem Gutshofe hat ja auch  einen

    Stich ins Wohnliche. Nun haben wir einen

    schönen eisernen Ofen gesetzt, am Fenster

    eine Gardine aufgemacht u[nd] diese seitlich ge-

    rafft. Die Haselnußkätzchen auf dem Tische haben

    sich herrlich entwickelt u[nd] stäuben mächtig aus.

    Ich habe auch blühende Mandelbaumzweige,

    Schwarzpappelzweige u[nd] Erlenzweige mit

    heimgebracht. Hoffentlich fangen sie in der

    Wärme bald an zu grünen. Mein Aquarium



  • September 4, 2017 22:22:24 Christian George

    Waterdamboek, 20. Januar 1915

    Liebe Eltern!

    Es scheint doch so als ob nun auch bei

    uns es wieder vorwärtsgehen soll. Jedenfalls

    haben war ja bei Soisson schon ganz schöne

    Erfolge gehabt. Das würde wieder mal etwas

    Leben in die Bude bringen. So kommt man ja

    immer mehr in den Stumpfsinn hinein.

    Das Wetter ist andauernd schlecht. Aber auch nie

    so kalt, daß man sich besonders anziehen müßte.

    Die Entwässerungsanlagen in den

    Schützengräben werden ja auch vom Reg[imen]t

    ganz großzügig unternommen. Auch meine

    Stube in unserem Gutshofe hat ja auch  einen

    Stich ins Wohnliche. Nun haben wir einen

    schönen eisernen Ofen gesetzt, am Fenster

    eine Gardine aufgemacht u[nd] diese seitlich ge-

    rafft. Die Haselnußkätzchen auf dem Tische haben

    sich herrlich entwickelt u[nd] stäuben mächtig aus.

    Ich habe auch blühende Mandelbaumzweige,

    Schwarzpappelzweige u[nd] Erlenzweige mit

    heimgebracht. Hoffentlich fangen sie in der

    Wärme bald an zu grünen. Mein Aquarium



Description

Save description
  • 50.87468503629378||3.065125175146477||

    Waterdamhoek

  • 49.376636||3.32342||

    Soisson

  • 50.83964049999999||3.0112318000000187||

    Schlacht beim Schloss Polderhoek

    ||1
Location(s)
  • Story location Schlacht beim Schloss Polderhoek
  • Document location Waterdamhoek
  • Additional document location Soisson


ID
12913 / 190548
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Barbara Konrad
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


January 20, 1915 – January 20, 1915
  • Deutsch

  • Western Front

  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note