Erinnerungsbuch, item 132

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Böhm (1865-1987)

Mit Mayer von der komischen Darstellung der himmlischen Dinge ausgehend,

sucht Böhm eine die ganze O I O erheiternde Stunde zu begründen. Auch

ihm sich die Namen der Planeten das Wichtigste Er will das alberne Betragen

der Schüler, das durch den uninteressanten und langweiligen Unterricht

schwankend geworden war, auf neue, unerschütterliche Grundlagen

stellen, indem er eine komische Astronomie und Mathematik begründet. Aber

dieses anregende und wertvolle Ziel konnte nur erreicht werden, indem

die gesamte Astronomie auf ihre Komik untersucht wurde. So mußte mit

zeitweiligem Lachen und Bauchkrampf gerechnet werden. Die Lachkrämpfe

ließen sich freilich ohne persönliche Komik des Lehrers nicht herbeiführen

Bei dieser Erweiterung des komischen Gebietes ergab es sich von selbst,

daß Böhm zu den Ausbrüchen der Störer Stellung nehmen mußte. So hat die komische

Astronomie in Bähmscher Form, wie das Lachen der Schüler für die

Erheiterung der Stunden wichtige Bausteine geliefert. So wird der ganze

Unterricht dem Hauptgedanken untergeordnet, die an sich niedrige Komik

Böhms auf eine höhere Stufe des Humors zu bringen.


Kontraktbrüche und kein Ende!!

Dieser Tage kann ein Dr. H. des M.-G. ein eigenartiges Jubiläum begehen:

er wird zum drittenmal bei der Firma B.G. Teubner kontraktbrüchig.


Es ist von einigem Interesse, um sich das Leben eines Gymnasiasten vorzustellen,

mittels des Aufgabenheftes eine Woche seines Erdenwandels zu

betrachten:


Montag: Griech.    Vogelstimmen im Altertum

                Latein     1. Dekl. zur Arbeit rep.

                Franz.     Gähnstudien

                Deutsch Die ersten 3 Zeilen der

                                Einleitung der Besprechung

                                d. 1. Aktes der Jüdin rep.

                                Faust II 798-800

Dienstag: Lat.        Schlechthinnig Horaz

                  Griech  Schweinestimmen im Altert.

                  Gesch.  Längsschnitt durch den Papst

                  Math.   Das Vieh des Nordkaps zu ermittlen.

                               Was ist nach Jaus jede Jleichung?

Mittwoch  Deutsch: Faust II 802-804  Siehe Montag

                   Griech     Hilfsgeschrei im Alterum

                                    Hallo! ich bin gefangen!

                     Lat.        Vitruv lesen

                     Franz.    Ist der franz. Unterricht im M.G. gut?

                     Physik    Das Telephon.


Transcription saved

Böhm (1865-1987)

Mit Mayer von der komischen Darstellung der himmlischen Dinge ausgehend,

sucht Böhm eine die ganze O I O erheiternde Stunde zu begründen. Auch

ihm sich die Namen der Planeten das Wichtigste Er will das alberne Betragen

der Schüler, das durch den uninteressanten und langweiligen Unterricht

schwankend geworden war, auf neue, unerschütterliche Grundlagen

stellen, indem er eine komische Astronomie und Mathematik begründet. Aber

dieses anregende und wertvolle Ziel konnte nur erreicht werden, indem

die gesamte Astronomie auf ihre Komik untersucht wurde. So mußte mit

zeitweiligem Lachen und Bauchkrampf gerechnet werden. Die Lachkrämpfe

ließen sich freilich ohne persönliche Komik des Lehrers nicht herbeiführen

Bei dieser Erweiterung des komischen Gebietes ergab es sich von selbst,

daß Böhm zu den Ausbrüchen der Störer Stellung nehmen mußte. So hat die komische

Astronomie in Bähmscher Form, wie das Lachen der Schüler für die

Erheiterung der Stunden wichtige Bausteine geliefert. So wird der ganze

Unterricht dem Hauptgedanken untergeordnet, die an sich niedrige Komik

Böhms auf eine höhere Stufe des Humors zu bringen.


Kontraktbrüche und kein Ende!!

Dieser Tage kann ein Dr. H. des M.-G. ein eigenartiges Jubiläum begehen:

er wird zum drittenmal bei der Firma B.G. Teubner kontraktbrüchig.


Es ist von einigem Interesse, um sich das Leben eines Gymnasiasten vorzustellen,

mittels des Aufgabenheftes eine Woche seines Erdenwandels zu

betrachten:


Montag: Griech.    Vogelstimmen im Altertum

                Latein     1. Dekl. zur Arbeit rep.

                Franz.     Gähnstudien

                Deutsch Die ersten 3 Zeilen der

                                Einleitung der Besprechung

                                d. 1. Aktes der Jüdin rep.

                                Faust II 798-800

Dienstag: Lat.        Schlechthinnig Horaz

                  Griech  Schweinestimmen im Altert.

                  Gesch.  Längsschnitt durch den Papst

                  Math.   Das Vieh des Nordkaps zu ermittlen.

                               Was ist nach Jaus jede Jleichung?

Mittwoch  Deutsch: Faust II 802-804  Siehe Montag

                   Griech     Hilfsgeschrei im Alterum

                                    Hallo! ich bin gefangen!

                     Lat.        Vitruv lesen

                     Franz.    Ist der franz. Unterricht im M.G. gut?

                     Physik    Das Telephon.



Transcription history
  • April 19, 2018 13:46:49 Chrissie Lutze

    Böhm (1865-1987)

    Mit Mayer von der komischen Darstellung der himmlischen Dinge ausgehend,

    sucht Böhm eine die ganze O I O erheiternde Stunde zu begründen. Auch

    ihm sich die Namen der Planeten das Wichtigste Er will das alberne Betragen

    der Schüler, das durch den uninteressanten und langweiligen Unterricht

    schwankend geworden war, auf neue, unerschütterliche Grundlagen

    stellen, indem er eine komische Astronomie und Mathematik begründet. Aber

    dieses anregende und wertvolle Ziel konnte nur erreicht werden, indem

    die gesamte Astronomie auf ihre Komik untersucht wurde. So mußte mit

    zeitweiligem Lachen und Bauchkrampf gerechnet werden. Die Lachkrämpfe

    ließen sich freilich ohne persönliche Komik des Lehrers nicht herbeiführen

    Bei dieser Erweiterung des komischen Gebietes ergab es sich von selbst,

    daß Böhm zu den Ausbrüchen der Störer Stellung nehmen mußte. So hat die komische

    Astronomie in Bähmscher Form, wie das Lachen der Schüler für die

    Erheiterung der Stunden wichtige Bausteine geliefert. So wird der ganze

    Unterricht dem Hauptgedanken untergeordnet, die an sich niedrige Komik

    Böhms auf eine höhere Stufe des Humors zu bringen.


    Kontraktbrüche und kein Ende!!

    Dieser Tage kann ein Dr. H. des M.-G. ein eigenartiges Jubiläum begehen:

    er wird zum drittenmal bei der Firma B.G. Teubner kontraktbrüchig.


    Es ist von einigem Interesse, um sich das Leben eines Gymnasiasten vorzustellen,

    mittels des Aufgabenheftes eine Woche seines Erdenwandels zu

    betrachten:


    Montag: Griech.    Vogelstimmen im Altertum

                    Latein     1. Dekl. zur Arbeit rep.

                    Franz.     Gähnstudien

                    Deutsch Die ersten 3 Zeilen der

                                    Einleitung der Besprechung

                                    d. 1. Aktes der Jüdin rep.

                                    Faust II 798-800

    Dienstag: Lat.        Schlechthinnig Horaz

                      Griech  Schweinestimmen im Altert.

                      Gesch.  Längsschnitt durch den Papst

                      Math.   Das Vieh des Nordkaps zu ermittlen.

                                   Was ist nach Jaus jede Jleichung?

    Mittwoch  Deutsch: Faust II 802-804  Siehe Montag

                       Griech     Hilfsgeschrei im Alterum

                                        Hallo! ich bin gefangen!

                         Lat.        Vitruv lesen

                         Franz.    Ist der franz. Unterricht im M.G. gut?

                         Physik    Das Telephon.


Description

Save description
  • 52.5234051||13.4113999||

    Berlin

    ||1
Location(s)
  • Story location Berlin
Login and add location


ID
1285 / 10875
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Rheinboldt, Sigrid
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts

Login to add keywords
  • Remembrance
  • Schüler

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note