Erinnerungsbuch, item 90

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 Oben 

ALS AUSWEIS STETS BEI SICH TRAGEN!

Aerztliche Verordnung.

für

(Name) Engels, Ernst

(Dienstgraf) Kanon.   (Beruf) Stud. Math.

1. Bettruhe

2. Luftbad

3. Baden 3 x Brausebad

                 1 x Vollbad

4. Massage

5. Elektrisieren

6. Turnen A. - Exerzieren. - Turnen B.

7. Spiele, Ausflug, Aussenkolonne

8. Beschäftigung  Std.

9. Unterricht, allgemein

                        besonders

10.

I. Form               Stationsarzt:

                            [Unterschrift]

Malonne. - Impr. Victor Gillain. - Censure No P.B. 6337.


 Mitte 

II. Ersatzabteilung

Feldartillerie-Regt.Nr.57       Neustadt, den 31/3 1918

Der Kanonier Ernst Engels

wird der

3 Batterie zugeteilt.

Geschäftszimmer

der II. 2./ Feldartl.Regts.57


 Unten 

 Stempel, oben

Genesungsbatterie

II. Ersatzabt. Feldart. Regts.1


Ausweis.

für den Kanonier Ernst Engels

geboren am 26.1.98

zu Berlin-Schöneberg

II. Ersatz-Abteilung Feldart.-Regt.Nr.1

Gumbinnen, den 18./10.18.

[Unterschrift]

 Stempel 

Feldartillerie-Regiment Nr.1

Ersatz-Abt.


Transcription saved

 Oben 

ALS AUSWEIS STETS BEI SICH TRAGEN!

Aerztliche Verordnung.

für

(Name) Engels, Ernst

(Dienstgraf) Kanon.   (Beruf) Stud. Math.

1. Bettruhe

2. Luftbad

3. Baden 3 x Brausebad

                 1 x Vollbad

4. Massage

5. Elektrisieren

6. Turnen A. - Exerzieren. - Turnen B.

7. Spiele, Ausflug, Aussenkolonne

8. Beschäftigung  Std.

9. Unterricht, allgemein

                        besonders

10.

I. Form               Stationsarzt:

                            [Unterschrift]

Malonne. - Impr. Victor Gillain. - Censure No P.B. 6337.


 Mitte 

II. Ersatzabteilung

Feldartillerie-Regt.Nr.57       Neustadt, den 31/3 1918

Der Kanonier Ernst Engels

wird der

3 Batterie zugeteilt.

Geschäftszimmer

der II. 2./ Feldartl.Regts.57


 Unten 

 Stempel, oben

Genesungsbatterie

II. Ersatzabt. Feldart. Regts.1


Ausweis.

für den Kanonier Ernst Engels

geboren am 26.1.98

zu Berlin-Schöneberg

II. Ersatz-Abteilung Feldart.-Regt.Nr.1

Gumbinnen, den 18./10.18.

[Unterschrift]

 Stempel 

Feldartillerie-Regiment Nr.1

Ersatz-Abt.



Transcription history
  • June 18, 2018 12:18:55 Chrissie Lutze

     Oben 

    ALS AUSWEIS STETS BEI SICH TRAGEN!

    Aerztliche Verordnung.

    für

    (Name) Engels, Ernst

    (Dienstgraf) Kanon.   (Beruf) Stud. Math.

    1. Bettruhe

    2. Luftbad

    3. Baden 3 x Brausebad

                     1 x Vollbad

    4. Massage

    5. Elektrisieren

    6. Turnen A. - Exerzieren. - Turnen B.

    7. Spiele, Ausflug, Aussenkolonne

    8. Beschäftigung  Std.

    9. Unterricht, allgemein

                            besonders

    10.

    I. Form               Stationsarzt:

                                [Unterschrift]

    Malonne. - Impr. Victor Gillain. - Censure No P.B. 6337.


     Mitte 

    II. Ersatzabteilung

    Feldartillerie-Regt.Nr.57       Neustadt, den 31/3 1918

    Der Kanonier Ernst Engels

    wird der

    3 Batterie zugeteilt.

    Geschäftszimmer

    der II. 2./ Feldartl.Regts.57


     Unten 

     Stempel, oben

    Genesungsbatterie

    II. Ersatzabt. Feldart. Regts.1


    Ausweis.

    für den Kanonier Ernst Engels

    geboren am 26.1.98

    zu Berlin-Schöneberg

    II. Ersatz-Abteilung Feldart.-Regt.Nr.1

    Gumbinnen, den 18./10.18.

    [Unterschrift]

     Stempel 

    Feldartillerie-Regiment Nr.1

    Ersatz-Abt.


  • April 10, 2018 13:16:22 Chrissie Lutze

     Oben 

    ALS AUSWEIS STETS BEI SICH TRAGEN!

    Aerztliche Verordnung.

    für

    (Name) Engels, Ernst

    (Dienstgraf) Kanon.   (Beruf)  Stud. Math. 

    1. Bettruhe

    2. Luftbad

    3. Baden 3 x Brausebad

                     1 x Vollbad

    4. Massage

    5. Elektrisieren

    6. Turnen A. - Exerzieren. - Turnen B.

    7. Spiele, Ausflug, Aussenkolonne

    8. Beschäftigung  STD. 

    9. Unterricht, allgemein

                            besonders

    10.

    I. Form               Stationsarzt:

                                [Unterschrift]

    Malonne. - Impr. Victor Gillain. - Censure No P.B. 6337.


     Mitte 

    II. Ersatzabteilung

    Feldartillerie-Regt.Nr.57       Neustadt, den 31/3 1918

    Der Kanonier Ernst Engels

    wird der

    3 Batterie zugeteilt.

    Geschäftszimmer

    der II. 2./ Feldartl.Regts.57


     Unten 

     Stempel, oben

    Genesungsbatterie

    II. Ersatzabt. Feldart. Regts.1


    Ausweis.

    für den Kanonier Ernst Engels

    geboren am 26.1.98

    zu Berlin-Schöneberg

    II. Ersatz-Abteilung Feldart.-Regt.Nr.1

    Gumbinnen, den 18./10.18.

    [Unterschrift]

     Stempel 

    Feldartillerie-Regiment Nr.1

    Ersatz-Abt.



  • April 10, 2018 13:11:08 Chrissie Lutze

     Oben 

    ALS AUSWEIS STETS BEI SICH TRAGEN!

    Aerztliche Verordnung.

    für

    (Name) Engels, Ernst

    (Dienstgraf) Kanon.   (Beruf)  Stud. Math. 

    1. Bettruhe

    2. Luftbad

    3. Baden 3 x Brausebad

                     1 x Vollbad

    4. Massage

    5. Elektrisieren

    6. Turnen A. - Exerzieren. - Turnen B.

    7. Spiele, Ausflug, Aussenkolonne

    8. Beschäftigung  STD. 

    9. Unterricht, allgemein

                            besonders

    10.

    I. Form               Stationsarzt:

                                [Unterschrift]

    Malonne. - Impr. Victor Gillain. - Censure No P.B. 6337.




Description

Save description
  • 54.583333||22.2||

    Gumbinnen/Gusev, Kaliningrad Oblast

  • 52.5234051||13.4113999||

    Berlin

    ||1
Location(s)
  • Story location Berlin
  • Document location Gumbinnen/Gusev, Kaliningrad Oblast


ID
1285 / 10833
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Rheinboldt, Sigrid
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


March 31, 1918 – October 10, 1918
  • Deutsch





Notes and questions

Login to leave a note