Paul Wahl berichtet von seinem Einsatz in Flandern und Galizien, item 11

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite  

Zweiter Teil

1915.

6.2.    4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

Leinefelde


7.2.    8.30 Kottbus, Tschechien, Lissa (Leszno) , Krotoschin,

Ostrowo

9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

Kalisch (Kalisz) , Sjeradz (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,


8. 2.   Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

in Kaserne.


9.2.  8.30 Marsch n. Misbowiziy (20 km)

Ortsbiwack in Scheune


10.2.  Ruhetag


11.2.  Verteilen der Ersatzes auf die Kompagnien

wobei ich wieder zu meiner alten 3.

komme in Janolin. Löhnungsapell.

Unterstände verlaust.


12.2.   5.00 Vorrücken in vorderste Linie. Höhe 10

Unsre Stellung ist 10 Meter von der

russischen entfernt. Tags ziemlich 


 rechte Seite  

1915


ruhig, Schanzen, Handgranatenwerfen

Nachts starkes Gewehrfeuer.


13. - 16.2.  Stellung


16.2.  9.00 Ablösen


17.2.  2.30 Ankunft in Linkow, Unterbringen

zugweise in guten Unterständen.


18.2.  Ruhetag

2.00 Löhnungsapell

4.45 Antreten zum Abmarsch nach der 

Stellung.

9.00 Besetzen derselben


19. - 22.2.  in Stellung


23.2.  Ruhetag Löhnungsapell


24.2.  5.00 Abmarsch nach der Stellung

Besetzen derselben zwischen Höhe 10

u. Rawkastellung


 Die Rawka ist ein Fluß, an dem sich sowohl im 1. als auch im 2. WK die stark umkämpften sogenannten Rawka-Stellungen befanden.  


25. - 28.2. In Stellung


28.2.  Sonntag

9.00 Ablösen und Marsch nach Linkow

ins Quartier

Transcription saved

 linke Seite  

Zweiter Teil

1915.

6.2.    4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

Leinefelde


7.2.    8.30 Kottbus, Tschechien, Lissa (Leszno) , Krotoschin,

Ostrowo

9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

Kalisch (Kalisz) , Sjeradz (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,


8. 2.   Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

in Kaserne.


9.2.  8.30 Marsch n. Misbowiziy (20 km)

Ortsbiwack in Scheune


10.2.  Ruhetag


11.2.  Verteilen der Ersatzes auf die Kompagnien

wobei ich wieder zu meiner alten 3.

komme in Janolin. Löhnungsapell.

Unterstände verlaust.


12.2.   5.00 Vorrücken in vorderste Linie. Höhe 10

Unsre Stellung ist 10 Meter von der

russischen entfernt. Tags ziemlich 


 rechte Seite  

1915


ruhig, Schanzen, Handgranatenwerfen

Nachts starkes Gewehrfeuer.


13. - 16.2.  Stellung


16.2.  9.00 Ablösen


17.2.  2.30 Ankunft in Linkow, Unterbringen

zugweise in guten Unterständen.


18.2.  Ruhetag

2.00 Löhnungsapell

4.45 Antreten zum Abmarsch nach der 

Stellung.

9.00 Besetzen derselben


19. - 22.2.  in Stellung


23.2.  Ruhetag Löhnungsapell


24.2.  5.00 Abmarsch nach der Stellung

Besetzen derselben zwischen Höhe 10

u. Rawkastellung


 Die Rawka ist ein Fluß, an dem sich sowohl im 1. als auch im 2. WK die stark umkämpften sogenannten Rawka-Stellungen befanden.  


25. - 28.2. In Stellung


28.2.  Sonntag

9.00 Ablösen und Marsch nach Linkow

ins Quartier


Transcription history
  • February 1, 2019 17:38:26 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite  

    Zweiter Teil

    1915.

    6.2.    4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

    Leinefelde


    7.2.    8.30 Kottbus, Tschechien, Lissa (Leszno) , Krotoschin,

    Ostrowo

    9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

    Kalisch (Kalisz) , Sjeradz (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,


    8. 2.   Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

    in Kaserne.


    9.2.  8.30 Marsch n. Misbowiziy (20 km)

    Ortsbiwack in Scheune


    10.2.  Ruhetag


    11.2.  Verteilen der Ersatzes auf die Kompagnien

    wobei ich wieder zu meiner alten 3.

    komme in Janolin. Löhnungsapell.

    Unterstände verlaust.


    12.2.   5.00 Vorrücken in vorderste Linie. Höhe 10

    Unsre Stellung ist 10 Meter von der

    russischen entfernt. Tags ziemlich 


     rechte Seite  

    1915


    ruhig, Schanzen, Handgranatenwerfen

    Nachts starkes Gewehrfeuer.


    13. - 16.2.  Stellung


    16.2.  9.00 Ablösen


    17.2.  2.30 Ankunft in Linkow, Unterbringen

    zugweise in guten Unterständen.


    18.2.  Ruhetag

    2.00 Löhnungsapell

    4.45 Antreten zum Abmarsch nach der 

    Stellung.

    9.00 Besetzen derselben


    19. - 22.2.  in Stellung


    23.2.  Ruhetag Löhnungsapell


    24.2.  5.00 Abmarsch nach der Stellung

    Besetzen derselben zwischen Höhe 10

    u. Rawkastellung


     Die Rawka ist ein Fluß, an dem sich sowohl im 1. als auch im 2. WK die stark umkämpften sogenannten Rawka-Stellungen befanden.  


    25. - 28.2. In Stellung


    28.2.  Sonntag

    9.00 Ablösen und Marsch nach Linkow

    ins Quartier


  • February 1, 2019 17:13:33 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite  

    Zweiter Teil

    1915.

    6.2.    4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

    Leinefelde


    7.2.    8.30 Kottbus, Tschechien, Lissa (Leszno) , Krotoschin,

    Ostrowo

    9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

    Kalisch (Kalisz) , Sjeradz (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,


    8. 2.   Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

    in Kaserne.


    9.2.  8.30 Marsch n. Misbowiziy (20 km)

    Ortsbiwack in Scheune


    10.2.  Ruhetag


    11.2.  Verteilen der Ersatzes auf die Kompagnien

    wobei ich wieder zu meiner alten 3.

    komme in Janolin. Löhnungsapell.

    Unterstände verlaust.


    12.2.   5.00 Vorrücken in vorderste Linie. Höhe 10

    Unsre Stellung ist 10 Meter von der

    russischen entfernt. Tags ziemlich 


     rechte Seite  

    1915


    ruhig, Schanzen, Handgranatenwerfen

    Nachts starkes Gewehrfeuer.


    13. - 16.2.  Stellung


    16.2.  9.00 Ablösen


    17.2.  2.30 Ankunft in Linkow, Unterbringen

    zugweise in guten Unterständen.


    18.2.  Ruhetag

    2.00 Löhnungsapell

    4.45 Antreten zum Abmarsch nach der 

    Stellung.

    9.00 Besetzen derselben


    19. - 22.2.  in Stellung


    23.2.  Ruhetag Löhnungsapell


    24.2.  5.00 Abmarsch nach der Stellung

    Besetzen derselben zwischen Höhe 10

    u. Rawkastellung


    25. - 28.2. In Stellung


    28.2.  Sonntag

    9.00 Ablösen und Marsch nach Linkow

    ins Quartier


  • February 1, 2019 17:09:32 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite  

    Zweiter Teil

    1915.

    6.2.    4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

    Leinefelde


    7.2.    8.30 Kottbus, Tschechien, Lissa (Leszno) , Krotoschin,

    Ostrowo

    9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

    Kalisch (Kalisz) , Sjeradz (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,


    8. 2.   Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

    in Kaserne.


    9.2.  8.30 Marsch n. Misbowiziy (20 km)

    Ortsbiwack in Scheune


    10.2.  Ruhetag


    11.2.  Verteilen der Ersatzes auf die Kompagnien

    wobei ich wieder zu meiner alten 3.

    komme in Janolin. Löhnungsapell.

    Unterstände verlaust.


    12.2.   5.00 Vorrücken in vorderste Linie. Höhe 10

    Unsre Stellung ist 10 Meter von der

    russischen entfernt. Tags ziemlich 


     rechte Seite  

    1915


    ruhig, Schanzen , Handgranatenwerfen

    Nachts starkes Gewehrfeuer.


    13. - 16.2.  Stellung


    16.2.  9.00 Ablösen


    17.2.  2.30 Ankunft in Linkow, Unterbringen

    zugweise in guten Unterständen.


    18.2.  Ruhetag

    2.00 Löhnungsapell

    4.45 Antreten zum Abmarsch nach der 

    Stellung.

    9.00 Besetzen derselben


    19. - 22.2.  in Stellung


    23.2.  Ruhetag Löhnungsapell


    24.2.  5.00 Abmarsch nach der Stellung

    Besetzen derselben zwischen Höhe 10

    u. Rawkastellung


    25. - 28.2. In Stellung


    28.2.  Sonntag

    9.00 Ablösen und Marsch nach Linkow

    ins Quartier


  • January 25, 2019 17:42:34 Christiane Wedi

     linke Seite  

    Zweiter Teil

    1915

    6.2.  4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

    Leinefelde

    7.2.  8.30 Cottbus, ... , Lissa (Leszno) , Krotoschin,

    Ostrowo

    9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

    Kalisch (Kalisz) , Sjerads (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,

    Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

    in Kaserne.

    9.2.  8.30 Marsch n. Mis... (20 km)

    Ortsbiwack in Scheune

    10.2.  Ruhetag

    11.2.  Verteilen der Ersatzes auf die Kompagnien

    wobei ich wieder zu meiner alten 3.

    komme in Janolin. Löhnungsapell.

    Unterstände verlaust.

    12.2.  5.00 Vorrücken in vorderste Linie. Höhe 10

    Unsere Stellung ist 10 Meter von der

    russischen entfernt. Tags ziemlich 


     rechte Seite  

    ruhig, Schanzen , Handgranaten werfen

    Nachts starkes Gewehrfeuer.

    13. - 16.2.  Stellung

    16.2.  9.00 Ablösen

    17.2.  2.30 Ankunft in Linkow, Unterbringen

    zugweise in guten Unterständen.

    18.2.  Ruhetag

    2.00 Löhnungsapell

    4.45 Antreten zum Abmarsch nach der 

    Stellung.

    9.00 Besetzen derselben

    19. - 22.2.  in Stellung

    23.2.  Ruhetag Löhnungsapell

    24.2.  3.00 Abmarsch nach der Stellung

    Besetzen derselben zwischen Höhe 10

    u. ...stellung

    25. - 28.2. In Stellung

    28.2.  Sonntag

    9.00 Ablösen und Marsch nach Linkow

    ins Quartier


  • January 25, 2019 17:37:00 Christiane Wedi

     linke Seite  

    Zweiter Teil

    1915

    6.2.  4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

    Leinefelde

    7.2.  8.30 Cottbus, ... , Lissa (Leszno) , Krotoschin,

    Ostrowo

    9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

    Kalisch (Kalisz) , Sjerads (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,

    Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

    in Kaserne.

    9.2.  8.30 Marsch n. Mis... (20 km)

    Ortsbiwack in Scheune

    10.2.  Ruhetag

    11.2.  Verteilen der Ersatzes auf die Kompagnien

    wobei ich wieder zu meiner alten 3.

    komme in Janolin. Löhnungsapell.

    Unterstände verlaust.

    12.2.  5.00 Vorrücken in vorderste Linie. Höhe 10

    Unsere Stellung ist 10 Meter von der

    russischen entfernt. Tags ziemlich 


     rechte Seite  

    ruhig, Schanzen , Handgranaten werfen

    Nachts starkes Gewehrfeuer.

    13. - 16.2.  Stellung

    16.2.  9.00 Ablösen

    17.2.  2.30 Ankunft in Linkow, Unterbringen

    zugweise in guten Unterständen.

    18.2.  Ruhetag

    2.00 Löhnungsapell

    4.45 Antreten zum Abmarsch nach der 

    Stellung.




  • January 25, 2019 17:30:36 Christiane Wedi

     linke Seite  

    Zweiter Teil

    1915

    6.2.  4.13 Abfahrt Kassel O. über Hann. Münden,

    Leinefelde

    7.2.  8.30 Cottbus, ... , Lissa (Leszno) , Krotoschin,

    Ostrowo

    9.00 Passieren der Grenze per Eisenbahn

    Kalisch (Kalisz) , Sjerads (Sierads) , Lodz, Lowitsch (Lowiscz) ,

    Skierniewice, daselbst Ortsbiwack

    in Kaserne


Description

Save description
  • 51.3127114||9.4797461||

    Kassel

  • 51.419285||9.6557588||

    Hann. Münden

  • 51.4071434||10.3305838||

    Leinefelde

  • 51.7563108||14.3328679||

    Cottbus

  • 51.8419861||16.5937545||

    Lissa

  • 51.7672799||18.0853462||

    Kalisch

  • 51.7592485||19.4559833||

    Lodz

  • 51.8093554||20.1943628||

    Janolin

  • 51.95512256874307||20.156031320898478||

    Skierniewice

  • 48.4769251||7.9492874999999685||

    Offenburg

    ||1
Location(s)
  • Story location Offenburg
  • Document location Kassel
  • Additional document location Hann. Münden
  • Additional document location Leinefelde
  • Additional document location Cottbus
  • Additional document location Lissa
  • Additional document location Kalisch
  • Additional document location Lodz
  • Additional document location Janolin
  • Additional document location Skierniewice


ID
12842 / 182613
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Ursula Rothe
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


February 5, 1915 – February 27, 1915
  • Deutsch

  • Eastern Front
  • Western Front

  • Artillery
  • Medical
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note