Leutnant der Reserve Ernst Hartung vom Feldartillerie-Regiment 247, item 55

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Seitenzählung 46R

30. Mai 1916.

Früh morgens 3 30 Abmarsch. Rasch näherten wir

uns der Front. Zunächst besichtigten wir das

Protzenlager. Es liegt sehr versteckt in einem

Wald, der von fdl. Granaten unversehrt blieb.

In F-St lösten wir 9/43 ab. Es war eine offen

sehr verlodderte Stellung. Ich wurde mit einem

andern Untffz. u. 2 Telefonisten in die Beobach-

tung, wo es uns sehr gefiel (ein alter Scheinwerfer-

stand) abkommandiert. Wir haben wunderbare Aussicht. Von Forts

konnten wir Manre, Bourres, Prière, Choisel

u. bei guter Sicht Douaumont sehen. Vor uns liegen

die heißumstrittenen Höhen "Toter Mann" u Höhe 304

mit den Dorftrümmerhaufen Béthincourt u. Esnes.

Die Wälder sind nur noch trockne Baumstümpfe.

1. Juni 1916.

Heute ist Himmelfahrt, was jeder still für sich

feierte. An der Front sehr unruhig.

3. Juni 1916.

Die Weissagung des Wiener Astrologen hat

Seitenzählung 47

sich also bewahrheitet, daß am 1 Juni ein großes

Ereignis geschehe: Die Seeschlacht am Skagerak, in

welcher leider mein Freund Jacobsen sein Leben

lassen mußte.

Unsere Division im französ. Generalstabsbe-

richt:

Paris, 31. Mai 1916.

Auf dem l. Maasufer verdoppelte sich gestern

Ende des Tages die Heftigkeit der Beschießung

zwischen dem Toten Mann u. Cumière. Der

Feind unternahm kurz darauf auf der Gesamt-

heit seiner Stellungen in diesem Abschnitt

unter Verwendung einer frischen, kürzlich an

dieser Front eingetroffnen Division einen sehr

mächtigen Angriff. Auf dem linken Flügel

der frz. Linie wurden alle Stürme auf die

Abhänge östlich vom "Toten Mann" durch

unser Feuer gebrochen. Weiter östlich in der

Gegend des Caurettes-Waldes zogen sich die

Franzosen nach mehreren fruchtlosen Angriffen

Transcription saved

Seitenzählung 46R

30. Mai 1916.

Früh morgens 3 30 Abmarsch. Rasch näherten wir

uns der Front. Zunächst besichtigten wir das

Protzenlager. Es liegt sehr versteckt in einem

Wald, der von fdl. Granaten unversehrt blieb.

In F-St lösten wir 9/43 ab. Es war eine offen

sehr verlodderte Stellung. Ich wurde mit einem

andern Untffz. u. 2 Telefonisten in die Beobach-

tung, wo es uns sehr gefiel (ein alter Scheinwerfer-

stand) abkommandiert. Wir haben wunderbare Aussicht. Von Forts

konnten wir Manre, Bourres, Prière, Choisel

u. bei guter Sicht Douaumont sehen. Vor uns liegen

die heißumstrittenen Höhen "Toter Mann" u Höhe 304

mit den Dorftrümmerhaufen Béthincourt u. Esnes.

Die Wälder sind nur noch trockne Baumstümpfe.

1. Juni 1916.

Heute ist Himmelfahrt, was jeder still für sich

feierte. An der Front sehr unruhig.

3. Juni 1916.

Die Weissagung des Wiener Astrologen hat

Seitenzählung 47

sich also bewahrheitet, daß am 1 Juni ein großes

Ereignis geschehe: Die Seeschlacht am Skagerak, in

welcher leider mein Freund Jacobsen sein Leben

lassen mußte.

Unsere Division im französ. Generalstabsbe-

richt:

Paris, 31. Mai 1916.

Auf dem l. Maasufer verdoppelte sich gestern

Ende des Tages die Heftigkeit der Beschießung

zwischen dem Toten Mann u. Cumière. Der

Feind unternahm kurz darauf auf der Gesamt-

heit seiner Stellungen in diesem Abschnitt

unter Verwendung einer frischen, kürzlich an

dieser Front eingetroffnen Division einen sehr

mächtigen Angriff. Auf dem linken Flügel

der frz. Linie wurden alle Stürme auf die

Abhänge östlich vom "Toten Mann" durch

unser Feuer gebrochen. Weiter östlich in der

Gegend des Caurettes-Waldes zogen sich die

Franzosen nach mehreren fruchtlosen Angriffen


Transcription history
  • December 28, 2019 11:21:40 Evelyn Weiser

    Seitenzählung 46R

    30. Mai 1916.

    Früh morgens 3 30 Abmarsch. Rasch näherten wir

    uns der Front. Zunächst besichtigten wir das

    Protzenlager. Es liegt sehr versteckt in einem

    Wald, der von fdl. Granaten unversehrt blieb.

    In F-St lösten wir 9/43 ab. Es war eine offen

    sehr verlodderte Stellung. Ich wurde mit einem

    andern Untffz. u. 2 Telefonisten in die Beobach-

    tung, wo es uns sehr gefiel (ein alter Scheinwerfer-

    stand) abkommandiert. Wir haben wunderbare Aussicht. Von Forts

    konnten wir Manre, Bourres, Prière, Choisel

    u. bei guter Sicht Douaumont sehen. Vor uns liegen

    die heißumstrittenen Höhen "Toter Mann" u Höhe 304

    mit den Dorftrümmerhaufen Béthincourt u. Esnes.

    Die Wälder sind nur noch trockne Baumstümpfe.

    1. Juni 1916.

    Heute ist Himmelfahrt, was jeder still für sich

    feierte. An der Front sehr unruhig.

    3. Juni 1916.

    Die Weissagung des Wiener Astrologen hat

    Seitenzählung 47

    sich also bewahrheitet, daß am 1 Juni ein großes

    Ereignis geschehe: Die Seeschlacht am Skagerak, in

    welcher leider mein Freund Jacobsen sein Leben

    lassen mußte.

    Unsere Division im französ. Generalstabsbe-

    richt:

    Paris, 31. Mai 1916.

    Auf dem l. Maasufer verdoppelte sich gestern

    Ende des Tages die Heftigkeit der Beschießung

    zwischen dem Toten Mann u. Cumière. Der

    Feind unternahm kurz darauf auf der Gesamt-

    heit seiner Stellungen in diesem Abschnitt

    unter Verwendung einer frischen, kürzlich an

    dieser Front eingetroffnen Division einen sehr

    mächtigen Angriff. Auf dem linken Flügel

    der frz. Linie wurden alle Stürme auf die

    Abhänge östlich vom "Toten Mann" durch

    unser Feuer gebrochen. Weiter östlich in der

    Gegend des Caurettes-Waldes zogen sich die

    Franzosen nach mehreren fruchtlosen Angriffen


  • December 28, 2019 11:00:08 Evelyn Weiser

    Seitenzählung 46R

    30. Mai 1916.

    Früh morgens 3 30 Abmarsch. Rasch näherten wir

    uns der Front. Zunächst besichtigten wir das

    Protzenlager. Es liegt sehr versteckt in einem

    Wald, der von fdl. Granaten unversehrt blieb.

    In F-St lösten wir 9/43 ab. Es war eine offen

    sehr verlodderte Stellung. Ich wurde mit einem

    andern Untffz. u. 2 Telefonisten in die Beobach-

    tung, wo es uns sehr gefiel (ein alter Scheinwerfer-

    stand) abkommandiert. Wir haben wunderbare Aussicht. Von Forts

    konnten wir Manre, Bourres, Prière, Choisel

    u. bei guter Sicht Douaumont sehen. Vor uns liegen

    die heißumstrittenen Höhen "Toter Mann" u Höhe 304

    mit den Dorftrümmerhaufen Béthincourt u. Esnes.

    Die Wälder sind nur noch trockne Baumstümpfe.

    1. Juni 1916.

    Heute ist Himmelfahrt, was jeder still für sich

    feierte. An der Front sehr unruhig.

    3. Juni 1916.

    Die Weissagung des Wiener Astrologen hat

    Seitenzählung 47

    sich also bewahrheitet, daß am 1 Juni ein großes

    Ereignis geschehe: Die Seeschlacht am Skagerak, in

    welcher leider mein Freund Jacobsen sein Leben

    lassen mußte.

    Unsere Division im französ. Generalstabsbe-

    richt:

    Paris, 31. Mai 1916.

    Auf dem l. Maasufer verdoppelte sich gestern

    Ende des Tages die Heftigkeit der Beschießung

    zwischen dem Toten Mann u. Cumière. Der

    Feind unternahm kurz darauf auf der Gesamt-

    heit seiner Stellungen in diesem Abschnitt

    unter Verwendung einer frischen, kürzlich an

    dieser Front eingetroffnen Division einen sehr

    mächtigen Angriff. Auf dem linken Flügel

    der frz. Linie wurden alle Stürme auf die

    Abhänge östlich vom "Toten Mann" durch

    unser Feuer gebrochen. Weiter östlich in der

    Gegend des Caurettes-Waldes zogen sich die

    Franzosen nach mehreren fruchtlosen Angriffen


Description

Save description
  • 49.2567915||4.6534419||13||

    Manre

  • 49.2200085||5.431419||14||

    Douaumont

  • 49.247766||5.220067||13||

    Béthincourt

  • 50.08878||2.7874992||9||

    Esnes

  • 49.5259025||3.3931968||11||

    Bois des Caurettes

  • 50.1676885||23.034996999999976||

    Oleszyce, Polen

    ||1
Location(s)
  • Story location Oleszyce, Polen
  • Document location Manre
  • Additional document location Douaumont
  • Additional document location Béthincourt
  • Additional document location Esnes
  • Additional document location Bois des Caurettes


ID
12595 / 144512
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Vera Choulant
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


May 30, 1916 – June 3, 1916
  • Deutsch

  • Eastern Front
  • Western Front

  • Artillery
  • Gas Warfare
  • Medical
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note