Tagebuch Carl Wendt (Marine), item 15

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Linke Seite

Handgezeichnete Karte von der Ostsee

Kiel Kieler Bucht - Verlauf der Fahrt bis zum Stettiner Haff

Ostsee

Laland Fehmarn rechts neben Laland eingezeichnet Insel Falster

Rügen Stubbenkammer

Pomersche Bucht sic!

Swinemünde

Wollin Usedom


darunter: Stettiner Haff


Weitere eingezeichnete Orte auf der Karte: Lübeck mit Kanal, Wismar Rostock Stalsund Stettin Gollnow Stargard Kollberg Stolz


Rechte Seite


Wir hatten gerade Wache und konnten uns

nun die weißen Kreide felsen ansehen

es war leider noch etwas dunkel und

neblig.Wer nicht wusste daß dies

Kreidefelsen waren konnte

denken es läge noch Schnee dort.  Wir konten

auch die bewaldeten Abhänge sehen war

dann drüber oder neben wider weiße

Kreidestücke mit Bleistift korrigiert "waren" bzgl. s.o.. Um 11 Uhr trafen wir

in Swinemünde ein. Vorher

konnten wir noch die bewalden

Dünen von dem Strand sehen.

Von Swinemünde konnten wir

zuerst die Ostmole sehen dann

es war ein regnerischer Tag. Jetzt wird

ein Lotse an Bord genommen welcher uns

in Swinemünde einführte

wir kamen jetzt noch an einem

Leuchtturm vorbei und dann

machten wir am Eichstaden fest

und nun begann wieder der

Hafendinst. Am 28ten war Löhnungstag.

Am Sonnabend um 4 Uhr

Transcription saved

Linke Seite

Handgezeichnete Karte von der Ostsee

Kiel Kieler Bucht - Verlauf der Fahrt bis zum Stettiner Haff

Ostsee

Laland Fehmarn rechts neben Laland eingezeichnet Insel Falster

Rügen Stubbenkammer

Pomersche Bucht sic!

Swinemünde

Wollin Usedom


darunter: Stettiner Haff


Weitere eingezeichnete Orte auf der Karte: Lübeck mit Kanal, Wismar Rostock Stalsund Stettin Gollnow Stargard Kollberg Stolz


Rechte Seite


Wir hatten gerade Wache und konnten uns

nun die weißen Kreide felsen ansehen

es war leider noch etwas dunkel und

neblig.Wer nicht wusste daß dies

Kreidefelsen waren konnte

denken es läge noch Schnee dort.  Wir konten

auch die bewaldeten Abhänge sehen war

dann drüber oder neben wider weiße

Kreidestücke mit Bleistift korrigiert "waren" bzgl. s.o.. Um 11 Uhr trafen wir

in Swinemünde ein. Vorher

konnten wir noch die bewalden

Dünen von dem Strand sehen.

Von Swinemünde konnten wir

zuerst die Ostmole sehen dann

es war ein regnerischer Tag. Jetzt wird

ein Lotse an Bord genommen welcher uns

in Swinemünde einführte

wir kamen jetzt noch an einem

Leuchtturm vorbei und dann

machten wir am Eichstaden fest

und nun begann wieder der

Hafendinst. Am 28ten war Löhnungstag.

Am Sonnabend um 4 Uhr


Transcription history
  • December 20, 2018 22:38:23 M. Heck

    Linke Seite

    Handgezeichnete Karte von der Ostsee

    Kiel Kieler Bucht - Verlauf der Fahrt bis zum Stettiner Haff

    Ostsee

    Laland Fehmarn rechts neben Laland eingezeichnet Insel Falster

    Rügen Stubbenkammer

    Pomersche Bucht sic!

    Swinemünde

    Wollin Usedom


    darunter: Stettiner Haff


    Weitere eingezeichnete Orte auf der Karte: Lübeck mit Kanal, Wismar Rostock Stalsund Stettin Gollnow Stargard Kollberg Stolz


    Rechte Seite


    Wir hatten gerade Wache und konnten uns

    nun die weißen Kreide felsen ansehen

    es war leider noch etwas dunkel und

    neblig.Wer nicht wusste daß dies

    Kreidefelsen waren konnte

    denken es läge noch Schnee dort.  Wir konten

    auch die bewaldeten Abhänge sehen war

    dann drüber oder neben wider weiße

    Kreidestücke mit Bleistift korrigiert "waren" bzgl. s.o.. Um 11 Uhr trafen wir

    in Swinemünde ein. Vorher

    konnten wir noch die bewalden

    Dünen von dem Strand sehen.

    Von Swinemünde konnten wir

    zuerst die Ostmole sehen dann

    es war ein regnerischer Tag. Jetzt wird

    ein Lotse an Bord genommen welcher uns

    in Swinemünde einführte

    wir kamen jetzt noch an einem

    Leuchtturm vorbei und dann

    machten wir am Eichstaden fest

    und nun begann wieder der

    Hafendinst. Am 28ten war Löhnungstag.

    Am Sonnabend um 4 Uhr

  • December 20, 2018 22:27:23 M. Heck

    Linke Seite

    Handgezeichnete Karte von der Ostsee

    Kiel Kieler Bucht - Verlauf der Fahrt bis zum Stettiner Haff

    Ostsee

    Laland Fehmarn rechts neben Laland eingezeichnet Insel Falster

    Rügen Stubbenkammer

    Pomersche Bucht sic!

    Swinemünde

    Wollin Usedom


    darunter: Stettiner Haff


    Weitere eingezeichnete Orte auf der Karte: Lübeck mit Kanal, Wismar Rostock Stalsund Stettin Gollnow Stargard Kollberg Stolz


    Rechte Seite


    Wir hatten gerade Wache und konnte uns

    nun die weißen Kreidefelsen ansehen

    es war leider noch etwas dunkel und neblig.

    Wer nicht wusste dass die Kreidefelsen waren konnte

    denken es läge noch Schnee dort.  Wir konnten

    auch die bewaldeten Abhänge sehen waren

    dann drüßber oder neben wieder weiße

    Kreidestücke. Um 11 Uhr trafen wir

    in Swinemünde ein. Vorher

    konnten wir noch die bewaldeten

    Dünen von dem Strand sehen.

    Von Swinemünde konten wir

    zuerst die Ostmole sehen dann

    Es war ein regnerischer Tag. Jetzt wird

    ein Lotse an Bord genommen welcher uns

    in Swinemünde einführte

    wir kommen jetzt noch an einem

    Leuchtturm vorbei und dann

    machten wir am Eichstaden fest

    und nun begann wieder der

    Hafendienst. Am 28. war Löhnungstag.

    Am Sonnabend um 4 Uhr


  • November 27, 2018 15:49:02 Johanna Rustler

    Linke Seite

    Handgezeichnete Karte von der Ostsee

    Kiel Kieler Bucht - Verlauf der Fahrt bis zum Stettiner Haff

    Ostsee

    Laland Fehmann Falster

    Lübecker Bucht Rügen Stubbenkammer

                                          Pommersche Bucht

                                           Swinemünde

                                          Wollin Usedom

    Lübeck Wismar Rostock Stalsund Stettin Gollnow Stargard Kollberg Stolz


    Rechte Seite


    Wir hatten gerade Wache und konnte uns

    nun die weißen Kreidefelsen ansehen

    es war leider noch etwas dunkel und neblig.

    Wer nicht wusste dass die Kreidefelsen waren konnte

    denken es läge noch Schnee dort.  Wir konnten

    auch die bewaldeten Abhänge sehen waren

    dann drüßber oder neben wieder weiße

    Kreidestücke. Um 11 Uhr trafen wir

    in Swinemünde ein. Vorher

    konnten wir noch die bewaldeten

    Dünen von dem Strand sehen.

    Von Swinemünde konten wir

    zuerst die Ostmole sehen dann

    Es war ein regnerischer Tag. Jetzt wird

    ein Lotse an Bord genommen welcher uns

    in Swinemünde einführte

    wir kommen jetzt noch an einem

    Leuchtturm vorbei und dann

    machten wir am Eichstaden fest

    und nun begann wieder der

    Hafendienst. Am 28. war Löhnungstag.

    Am Sonnabend um 4 Uhr


Description

Save description
  • 53.9100327||14.2475775||

    Swinemünde

  • 53.8979416||11.4516022||

    Wismar

  • 54.3519967||13.3630491||

    Rügen

  • 54.3232927||10.1227651||

    Kiel

  • 53.8654673||10.6865593||

    Lübeck

  • 54.0924406||12.0991466||

    Rostock

  • 53.4285438||14.5528116||

    Stettin

Location(s)
  • Document location Swinemünde
  • Additional document location Wismar
  • Additional document location Rügen
  • Additional document location Kiel
  • Additional document location Lübeck
  • Additional document location Rostock
  • Additional document location Stettin


ID
1155 / 8252
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Dietrich und Hortense Caspari (geb. Wendt)
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


May 27, 1914 – May 28, 1914
  • Deutsch

  • Naval Warfare

  • Kreidefelsen
  • Landkarte
  • Map
  • Propaganda
  • Schulschiff
  • training ship



Notes and questions

Login to leave a note