Matyas Magyar aus Szegvàr an der Ostfront

Title in English
Matyas Magyar from Szegvàr at Eastern Front

Description
Magyar, Matyas, geboren 1889 in Szegvàr in Ungarn, diente ab 1912 in der österreichisch-ungarischen k.u.k-Armee und wurde in der 1. Kompanie des III. Feld-Jäger-Bataillon militärisch ausgebildet. Er gehörte im Jahr 1916 der Übungskompanie der 59. Infanterie-Division an und musizierte in der freien Zeit zusammen mit seinen Kameraden. Von Beruf war er Musiker und spielte Klarinette. Magyars Einsätze führten in u.a. in die Ostkarpaten, später nahm er auch an Kämpfen bei Rostov am Don teil. Er diente den gesamten Krieg über. Wahrscheinlich geriet er in Kriegsgefangenschaft, denn er kehrte erst 1920 nach Hause zurück. Magyar starb 1964 in Gàdoros.

Summary description of items
(1) Fotografie, auf der Magyar allein mit einer Klarinette abgebildet ist (2) Feldpostkarte, Magyar schreibt an seine Frau im Juli 1916, Magyar ist zusammen mit anderen Soldaten auf der Vorderseite abgebildet, er spielt eine Klarinette (3) Postkarte von seiner Frau Maria an ihn, auf ungarisch, Dezember 1912, während seiner militärischen Ausbildung (4) Fotografie von Magyar mit seiner Klarinette, zusammen mit anderen Soldaten und ihren Instrumenten.

Transcription status
Not started 100 %
Edit 0 %
Review 0 %
Complete 0 %
ID
12790
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Number of items
6
Person
Matyas Magyar
Origin date
1914 – 1918
Languages
Deutsch, Magyar
Keywords
Prisoners of War, Trench Life
Theatres
Balkans, Eastern Front
Location
Szegvàr
Contributor
Aniko Krätschell
Licence
http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/
  • 46.5816447||20.2266415||
    Matyas Magyar aus Szegvàr an der Ostfront

    Matyas Magyar aus Szegvàr an der Ostfront

    View document

    ||